Montag, 2. April 2007
[*]

Wie ist der aktuelle Immobilien-Status?

, 18:04

(nachdem mich die Fragen mehrfach per eMail erreichen, dokumentiere ich am besten hier:)

  • Wie ist der aktuelle Immobilien-Status?

Kaufvertrag unterschrieben, Vormerkung wird im Grundbuch eingetragen, wir warten auf zwei Grunderwerbssteuerbescheide vom Finanzamt in Tauberbischofsheim (dort sind wohl die Beamten billiger) und auf die Grundschuldbestellung von der KSK EBE.

  • Übergabe Zugangsrechte/Schlüssel?

Nach aktuellem Zeitplan sind Bezahlung und Übergabe zum 15. Mai abzuschließen, die eigentliche Auflassung braucht dann noch einige Verwaltungsmonate…

  • Auswahl Neu-Ausstattung: Wand und Bodenbeläge/Küche/Keramik Bad?

Am Ostermontag haben wir mit der Maklerin nochmal einen Termin ausgemacht, an dem Susannes Mutter und Bruder sich die Wohnung ansehen wollen. Bei der Gelegenheit werde ich die Küche ausmessen, damit wir damit schon einmal zu den einschlägigen Möbelhäusern laufen können. Bei den Bodenbelägen kommt eigentlich nur eins in Frage: häßliche Teppiche raus, alte Holzböden abschleifen und neu einölen.

  • Start Umbau/Renovierung?

Ab Schlüsselübergabe (hoffentlich)

  • Ende der Arbeiten?
  • Einzug?

Ich habe soeben die Mietwohnung zum 30.06. gekündigt. Hoffen wir das beste.

  • Feierlichkeiten nach Abschluss der Termine?

Ja.

Freitag, 23. März 2007
[*]

Schuldenberg

, 15:40

So, jetzt ist es passiert: jetzt haben wir ~100000 Euro schulden. Das reicht sowohl für die nächsten Jahrzente (zum abzahlen) als auch für die hübsche Eigentumswohnung, die wir uns ausgesucht haben.

Dazu bald mehr.

Mittwoch, 21. März 2007
[*]

Von der eigenen Planung überrollt

, 09:59

Nächsten Mittwoch schon Notartermin. Das geht jetzt aber doch schnell.

Dienstag, 20. März 2007
[*]

Leicht verspätetes Weihnachtsgeschenk

, 15:44

Diese Uhr hatte ich mir anfang Dezember bei eBay ersteigert:

Leider war das Armband um ein paar Zentimeter zu kurz, und ein längeres Armband war im Laden nicht so einfach zu finden (kein Wunder bei eine Bandanstoßbreite von 26mm). Also habe ich mir ein neues Band anfertigen lassen — und kaum 3 Monate später konnte es auch schon geliefert werden.

Wahrscheinlich mußte der Büffel erst noch gejagt werden…

Dienstag, 13. März 2007
[*]

Von der abstrakten Idee, Raum zu kaufen

, 14:26

Im Moment sind wir drauf und dran, uns eine eigene Wohnung zu kaufen — die singulär teuerste Anschaffung, die man üblicherweise in seinem Leben tätigt (von den Kindern mal abgesehen, wenn man dort die Gesamtkostenrechnung betrachtet).

Was kauft man da eigentlich? Ich meine: bei einem Haus ist das leicht zu verstehen, da kauft man einen sehr großen unbeweglichen Gegenstand und den Ort an dem er steht. Aber bei einer Wohnung: man kauft einen Eigentumsanteil an einem extrem großen unbeweglichen Gegenstand und die exklusiven Nutzungsrechte einiger 100m³ Hohlraum innerhalb dieses Gegenstands sowie ein nicht näher bezeichnetes Stück der Oberfläche unseres Planeten, das sich irgendwo unter dem Gegenstand befindet. Erstaunlich, daß Leute sowas haben wollen…

Donnerstag, 8. März 2007
[*]

Wo ist mein Kaffee?

, 17:12

In letzter Zeit verliere ich ständig meine Kaffeetasse. Zwischen Kundenterminen, der Hilfe bei SQL-Problemen und der Fahndung nach verlorengegangenen eMails (oder einfach nur auf dem Weg zum Klo) stelle ich sie immer irgendwohin und vergesse sie sofort. Wenn also irgendjemand in irgendeinem Regal eine halbvolle Tasse mit kaltem Kaffee findet: die gehört mir.

Montag, 5. März 2007
[*]

Müde

, 12:51

Die #~@!?§”%?$”%-Server haben mich gestern von morgens 08:45 bis  nachts um 3 mal wieder im Büro gehalten. Jetzt bin ich sehr müde. Aber diesmal scheint alles zu laufen (diesen Satz habe ich in letzter Zeit überstrapaziert, befürchte ich).

Dienstag, 20. Februar 2007
[*]

Blogger, so vor 25-40 Jahren

, 22:47

Malcolm sammelt Kinderbilder aus der Bloggemeinde (via MC Winkel — Herr Winkelsen, wo ist denn Ihr Babyfoto?). Ich hatte ja schon eins da.

Dentaku als Thomas Becker 1975

[*]

Ignore

, 17:26

Nicht beachten, ich „claime“ gerade mein Blog bei Technorati (?)

Technorati Profile

Montag, 19. Februar 2007
[*]

Lawrence

, 12:14

Wieder eins abgearbeitet:
Kino im Besprechungsraum

Sonntag, 11. Februar 2007
[*]
[*]
Dienstag, 6. Februar 2007
[*]

Der Tag fängt gut an

, 08:48

Beim Lichteinschalten im Wohnzimmer ist eine Lampe durchgebrannt (die zweite in 3 Tagen) und hat die Sicherung für Wohn- und Arbeitszimmer mitgenommen. Der Computer braucht ewig, bis er wieder hochfährt: jede Platte will fsck

Nachtrag 09:30:

Der Computer im Büro hing zum Ausgleich seit gestern Abend auf „Bitte warten: Windows wird heruntergefahren“ fest.

Donnerstag, 1. Februar 2007
[*]

Die andere ToDo-Liste (oder: Whisk(e)yprobe)

, 17:30

Ein paar Termine mit dieser Einladung finden sich im Moment in meinem Kalender (ich hab‘ selbst eingeladen):

die Dinge, für die jetzt Einladungen reinpurzeln stehen schon geraume Zeit auf den ToDo-Listen bei Christine, Thomas und mir. Wenn wir daraus nich einmal konkrete Termine machen, dann findet nie was statt (@Axel: ein Abendessen schieben wir z.B. jetzt schon >1Jahr vor uns her).

Der erste abgehakte Punkt ist jetzt eine Whisk(e)yprobe, die letzte Woche stattgefunden hat. Die Sammlungen der Teilnehmer zusammengelegt hatten wir immerhin 11 gut sortierte Whiskysorten (alle aus Schottland, deshalb fällt das „e“ aus dem Namen des Termins wieder weg), Schumann’s Führer half uns auf dem Weg durchs Programm. Weil man soviele geistige Getränke nicht auf nüchternen Magen zu sich nehmen sollte, habe ich noch ein Lachs-Karttoffel-Gratin gemacht. Christine steuerte noch mehr-Tiramisu-als-irgendwer-essen-kann bei, und so wurde es ein richtig gelungener Abend:

Galerie zu jung fuer Whisky

Auf der Liste bleibt im Moment:

  • Whisk(e)yprobe
  • Lawrence von Arabien (dafür gibt’s immerhin schon einen Termin)
  • Zwiebelrostbraten
  • Karpfen
Mittwoch, 24. Januar 2007
[*]

Schnee!

, 09:14

Jetzt doch: Winter. Über Nacht hat jemand mein Auto durch einen Schneehügel ersetzt:

Mercedes Schneehaufen

Die Disziplin der Stuttgarter Pendler ist hoch, der Verkehr fließt — langsam aber durchgehend. Ich habe 3mal so lange gebraucht wie sonst, aber ich stand nicht im Stau (Anfahren mit Heckantrieb ist eine interessante Erfahrung, aber Automatikgetriebe und ASD helfen). Der ÖPNV ist übrigens zum Ausgleich völlig zusammengebrochen.

Die beste Idee des gestrigen Tages war, am Abend noch schnell zu tanken. Als ich heute an der Tankstelle vorbeifuhr, stand dort diagonal ein Bus und bewegte sich im Krebsgang nach rechts und links.

Das wichtige Meeting, dessentwegen ich unbedingt um 09:00 im Büro sein wollte, das hat der Kunde gerade auf 13:00 verschoben.

Montag, 15. Januar 2007
[*]

über Lautstärke

, 12:28

Simone schreit. Gern, viel, ich weiß nicht warum. Sie schläft zu wenig, ihr wird langweilig, sie vermißt ihre Mutter (und zwar sobald die aus dem Raum geht). Wenn sie mal schläft, dann schläft sie auch lange (die Experten streiten, ob man das „Durchschlafen“ nennen darf).

Früher hatte ich nie Kopfschmerzen, inzwischen ist es zwei- bis dreimal pro Woche. Daran muß ich mich wohl gewöhnen.

Man sagt immer, das erste Kind sei pflegeleicht und das zweite kompliziert. Noch komplizierter? Ich habe folgende Theorie: die Wahrscheinlichkeit, daß ein Paar sich für ein zweites Kind entschließt, wenn das erste Kind völlig unproblematisch in der Handhabung („Wo hab‘ ich blos die Bedienungsanleitung?“) ist, ist einfach viel größer — deshalb sind viele der potentiellen komplizierteren älteren Geschwister dann doch Einzelkinder geblieben.

War das irgendwie klar? Mir auch nicht richtig.

Mittwoch, 27. Dezember 2006
[*]

Weihnacht gewesen

, 10:10

(keine Zeit für den Computer, kein Internet bei meiner Schwiegermutter)

Baum, duh

Samstag, 2. Dezember 2006
[*]
[*]
Freitag, 1. Dezember 2006
[*]

Schlaf ist überbewertet

, 13:38

In dieser Woche bin ich jetzt einmal schon um 04:15 aufgestanden (Schulung, weit entfernt) und einmal erst um 04:15 ins Bett gegangen (Serverumzug, Hardwareprobleme, #~@!?§“%?$“%!!!!!!). Mein Wach-Schlaf-Rhythmus ist völlig durcheinander.

Wenn man um etwa 20 vor 8 von Stuttgart nach Böblingen fährt, dann ist man mit den ganz eiligen zusammen unterwegs: schon beim normalen Mitschwimmen im Verkehr ist man an manchen Stellen 40km/h zu schnell…

Heute Abend ist Weihnachtsfeier, das wird in meinem Geisteszustand sicher lustig.

Sonntag, 12. November 2006
[*]
[*] [*]
 « 1 2 3 4 »