Samstag, 11. März 2017
[*]

Vom Schuldenberg ist nur ein Hügel übrig

, 10:51

Vor fast zehn Jahren haben wir diese Wohnung gekauft, in der wir jetzt wohnen.

Den dazu notwendigen Kredit haben wir „damals“ bei der Kreissparkasse Ebersberg aufgenommen, denn dort gab es Sonderkonditionen wegen des soundsovielten Jubiläums der Bank. Zu der Zeit waren 4.25 % p.a. ein echt guter Zinssatz, drum haben wir uns den für 10 Jahre festschreiben lassen.

Inzwischen war aber die Wirtschaftskrise von 2008, in der die Immobilienblase in den USA geplatzt ist (und nebenbei ein paar andere Dinge mitgerissen hat). Seitdem sind die Kreditzinsen in den Keller gefallen, so dass selbst der günstigere Zinssatz von 3,5% p.a., den wir uns damals für heute mit dem Abschluss eines Bausparvertrags gesichert hatten, jetzt absurd hoch erscheint.

Also haben wir jetzt einen neuen Anschlusskredit abgeschlossen (die Bank sagt „Darlehensverlängerung“), wieder bei der Sparkasse, die inzwischen zur Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg (KSKMSE) fusioniert ist. 1,15% Zinsen müssen wir in Zukunft noch pro Jahr bezahlen. Man hätte sicher auch irgendwo noch einen Zehntel Prozentpunkt weniger bekommen können, aber schon die Kosten des Umtragens der Grundschuld hätten diese Ersparnis aufgefressen.

Unsere monatliche Belastung, die im Vergleich zu den ortsüblichen Mieten vergleichbarer Wohnungen inzwischen lächerlich gering ist, haben wir ungefähr gleich gelassen und damit die Tilgung von 3,0% p.a. auf 6,02% p.a. erhöht.

Was all das zusammengefasst bedeutet ist, dass wir in etwa 6½ Jahren in unserer ganz eigenen Wohnung wohnen werden. Das ist dann rechtzeitig bevor wir vielleicht anfangen müssen, fürs Studium ausziehende Kinder bei der Finanzierung eines WG-Zimmers zu unterstützen.

Freitag, 10. Februar 2012
[*]

Sparpaket?

, 23:15

Ich bin natürlich auf dem Gebiet der Volkswirtschaft ziemlich ahnungslos, aber wenn „die Wirtschaft“ in Griechenland das Lohnniveau um 20% senkt, hat der Staat dort nicht dann auch 20% weniger (Lohn-)Steuereinnahmen? Wie funktioniert denn dann dieses Sparen?

Freitag, 23. März 2007
[*]

Schuldenberg

, 15:40

So, jetzt ist es passiert: jetzt haben wir ~100000 Euro schulden. Das reicht sowohl für die nächsten Jahrzente (zum abzahlen) als auch für die hübsche Eigentumswohnung, die wir uns ausgesucht haben.

Dazu bald mehr.