Dienstag, 8. September 2015
[*]

Wie klingt Dein Tag?

, 22:02

Leider habe ich heute erst bei Jörn „Schaarsen“ Schaar davon gelesen, dass der erste „Wie klingt Dein Tag?“-Tag ist. Sonst hätte ich mehr Werbung dafür gemacht. So konnte ich gerade mal ein paar Schnipsel meines Tags aufnehmen, und die gibt es jetzt zu hören.

Die drei Abschnitte sind:

  • Ich arbeite in einem Großraumbüro, in dem es manchmal ziemlich laut ist. Aber heute war es die meiste Zeit sehr leise.
  • Zu essen gab es heute Kässpätzle (schwer zu hören) mit Röstzwiebeln (besser zu hören).
  • Am Abend war noch Mumble der No-Spy-Gruppe.

 

Dienstag, 21. April 2015
[*]

Die Woche mit dem e.V., sauberen Fenstern und ohne Hügelgratin

, 23:43

Zur Abwechslung war die letzte Woche ganz und gar kirchenfrei — und auch sonst arm an Terminen.

Am Montag war das monatliche Treffen des Vereins Freifunk Stuttgart. Da gab es mal wieder so einiges zu besprechen, das dauert gern mal so lang, dass ich erst kurz vor Mitternacht wieder zuhause bin.

Was wir da noch nicht wussten: es handelt sich jetzt offiziell um den Freifunk Stuttgart e.V., denn seit Dienstag haben wir die Rückmeldung vom Registergericht.

LEVEL UP: Erfahrungspunkte in Bürokratie +100

Am Mittwoch haben wir im 321!Blog ein neues Abnehmduell gestartet. Und ich hatte Hochzeitstag. Über beides habe ich hier aber schon berichtet.

Wegen des sehr geeigneten Wetters (Sonne aber kalt) kam ich am Samstag schließlich auf die Idee, die Fenster zu putzen. Das war dringend nötig aber ordentlich anstrengend. Schließlich hat allein das Wohnzimmer schon fünf Fenster mit zusammen 12 getrennten Fensterflächen, jedes einzelne nur mit Verlängerungsstange oder Leiter zu erreichen. Nach 3 Zimmern in 3 Stunden habe ich aufgegeben und lieber noch im Balkonkasten Küchenkräuter gesät.

Am Sonntag kam die Quittung für die viele ungewohnte Bewegung in Form eines Muskelkaters. Trotzdem sind wir bei weiterhin wunderschönem Wetter eine Runde über die Stuttgarter Hügellandschaft gegangen. Was mit Hügeln wollte ich am Abend eigentlich auch kochen: ich hatte ein Rezept für Hügelgratin rausgesucht, aber es gab keinen Rosenkohl mehr zu kaufen. In einem Anfall experimenteller Küche habe ich’s dann stattdessen mit Bohnen versucht, aber das hat gar nicht gut geklappt: die Saure Sahne, die das ganze eigentlich cremig machen sollte, zerfiel mit dem Wasser aus den Bohnen (?) zu kleinem Gegrissel. Trotz der verfehlten Optik und dem Soßenmangel war es aber ganz lecker. Wenn ich wieder an Rosenkohl komme (nächsten Winter?), muss ich unbedingt das Originalrezept nochmal ausprobieren.

Freitag, 13. Dezember 2013
[*]
[*]
Sonntag, 2. Dezember 2012
[*]
[*]
Sonntag, 21. Oktober 2012
[*]
[*]
Freitag, 13. Januar 2012
[*]
[*]
Freitag, 6. Januar 2012
[*]
[*]
Freitag, 13. August 2010
[*]
[*]
Samstag, 26. September 2009
[*]
[*]
[*]

17:59  Weinender aber stolzer Besitzer dreier Kilogramm Zwiebelringe. #Zwiebelkuchen #kochen #
Tags   Kommentare  0

16:53  Werde jetzt mal 3kg Zwiebeln schälen für die #dentakuparty . Wenn noch wer vorbeikommen will; es gibt Zwiebelkuchen… #
Tags ,   Kommentare  0

Donnerstag, 8. Januar 2009
[*]
[*] [*]
Freitag, 4. April 2008
[*]
[*] [*] [*] [*]
[*] [*] [*]
 1 2 3 »