Donnerstag, 28. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Frühaufsteher (vor 30min), damit mein Auto neuen Blinker und Stern bekommt — das geht ja so nicht. #
  • @tschwarz97: http://tinyurl.com/2jsr6l #
  • Der Luftmassenmesser, persönliches Haßteil der Automobiltechnik. #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-28

[*]

Nogger choc ist wieder da

, 14:34

Man hätte es zwar schon hier in den Kommentaren lesen können, aber es ist mir heute tatsächlich im real,- an der Eistheke aufgefallen: Langnese hat tatsächlich auf die Petitionen reagiert.

Jetzt bitte noch Twix wieder in Raider und m&m’s in Treets zurückbenennen!

[*]

Rechnergestützte Amnesie

, 08:55

…und ich habe mich immer schon gefragt, wohin eigentlich die fehlenden Erinnerungen gehen:
Amnesie

Mittwoch, 27. Februar 2008
[*]
Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für links for 2008-02-26
Dienstag, 26. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Ruhe vor dem Telefon (aber sowas von, ’s ist nämlich aus dem VoIP-Netz gefallen). #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-26

[*]
Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für links for 2008-02-25
Montag, 25. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Exchange stellt mir keine Mails mehr zu. #
  • Diese Jacke muß in den Schrank (und die Schuhe in den Müll — aber aus anderen Gründen) #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-25

Sonntag, 24. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Kroki (/Krokusse? /Kroken?) sind aus dem Boden geplatzt. Jetzt wird’s wohl nicht mehr richtig Winter. #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-24

Samstag, 23. Februar 2008
[*]
[*]
Freitag, 22. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Eins der Dinge, die ich auf den ersten Versuch nie richtig getippt bekomme ist Loaction (äähm: Lo-c-a-tion). #
  • Mir fehlen APIs. Ich kann überall nur Kommentare hinschreiben was ich programmieren *würde*. Grmpf! #
  • Da ist eine Mail mit einem Logfile (5MB zip), aber ich kann sie nur auf dem BlackBerry sehen denn "Outlook wartet auf die Aktualisierung…" #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-22

Donnerstag, 21. Februar 2008
[*]

23:59 

  • HomeOffice sweet HomeOffice #
  • Fight fire with fire #
  • Der neue Ladelistenabgleich ist ein Monstrum (ein anderes als zuvor, aber trotzdem…). #
  • Alle 8 komplexen Testfälle laufen durch (puh!). #
  • Experimentelle Küche: Paste aus Zucchini, Paprika, Olivenöl und Semmelbröseln auf kurz angebratenem Putenfleisch im Backofen. Mal sehen… #
  • … hat funktioniert. #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-21

Mittwoch, 20. Februar 2008
[*]

23:59 

  • @isabo_ : Ich hätte 12 Platten, könnte mich zu dezentralen Sicherheitskopien verleiten lassen… #
  • Ich glaub‘ ich habe mich bei isabo_ mit EoC-Sucht angesteckt (das ist so wie bei Herpes. Wenn man das einmal hat, wird man es nie ganz los.) #
  • "Warte auf mich, warte auf mich. Draußen ist es zu dunkel für einen allein." #
  • "Da sind längst alle Türen weit offen, und Du klingelst immernoch sturm" #
  • "Sein Wagen hockte neben der Tür zur Bar — ein kurzer Wagen aus Polster und Chrom. Sie rauchten und strichen die Angst ins Haar,…" #
  • Wenn ich die Verluste um mich herum beobachte, dann bin ich froh, daß *mein* Schriebtisch zu einer schwer zerlegbaren Vierergruppe gehört. #
  • Vorhin war ein Experte im Radio, der sprach Krebs immer wie Crêpes aus (also Prostatacrêpes, Darmcrêpes,…). #
  • …und dann hatten wir heute abend Pfannkuchen — aber mit Paprikaquarkfüllung. #
  • Wenn der Finanzminister "Steueroasen in Europa trockenlegen" will, sind wir dann in einer Steuerwüste? #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-20

Dienstag, 19. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Um 22:00 ins Bett, heute trotzdem (?) grippig. "Grippostad C" + "Dolo Dobendan" + ab zur Arbeit… #
  • Laaaaange technische Antwortmail geschrieben. Wie lenkt man sich nach sowas ab? Man schreibt Angebotsdokumente. #
  • Neue Idee: wir machen eine Fernsehsendung aus dem Effekt, daß man mit der Maus kein Icon mehr findet, sobald man Zuschauer hat ("höher",…) #
  • Das don’t-call-it-Schnitzel in der Werbung sieht eigentlich sowieso nicht aus wie ein Schnitzel. #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-19

[*]

Nieder mit IT

, 10:01

Was Pigor & Eichhorn hier singen (/schreien?), das sollte sich unsere komplette Branche hinter die Ohren schreiben:

Video bei DuRöhre!

Rache für die gebrochenen Versprechen von IT
Die Daten der DD-Disketten der 80er sind nicht mehr zu retten wie?
Rache für die gebrochenen Versprechen von IT
Ein Fall für die digitale Archäologie! Mein geliebter Atari!

(via StoiBär, der eigentlich auch selbst zu den Beschimpften zählt)

[*]

Zeichen der Globalisierung

, 08:31

Sent a message to 1&1 Shop support UK, got an Out of Office-Reply from an employee of HP in Böblingen. Just a little bit surprised…

(Christiane bei twitter)

Montag, 18. Februar 2008
[*]

23:59 

  • "Wir wissen zwar noch nicht was wir genau haben wollen, aber sagt uns doch schomal was das kostet." #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-18

[*]

Broken Window

, 10:06

Die Broken-Windows-Theorie besagt (wahrscheinlich sinnentstellend zusammengefaßt), daß Zerstörung weitere Zerstörung anzieht.

Letzte Woche brannte in meinem rechten vorderen Blinker das Birnchen durch. Für 2€ war schnell ein neues besorgt. Beim Einbau aber zerbrach ich leider die Plastikhalterung der Plastikabdeckung, die das Design des Blinkers darstellt (vulgo: Blinkerglas). Da ich bisher keine Zeit für einen Kurzbesuch in der Werkstatt hatte, hängt das orangene Birnchen am Kabel im Moment einfach so neben dem Scheinwerfer (ich will schließlich nicht, daß das alles wieder davonfliegt).

Dummerweise hat wohl am Wochenende ein Passant gedacht: „Wenn dieses Auto kein Blinkerglas hat, dann braucht es auch keinen Mercedestern.“. Somit kommen wir auf eine Experimentell ermittelte Standzeit (des Sterns) von einem Jahr und acht Monaten 🙁 .

(Der monetäre Verlust ist natürlich nicht so groß, aber ich ärgere mich gerade).

Sonntag, 17. Februar 2008
[*]

23:59 

  • Soo, große Teile des Internets leergelesen (war irgendwie nicht ganz mein Tag, ertränke jetzt den kümmerlichen Rest in Riesling). #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-17

Samstag, 16. Februar 2008
[*]

23:59 

  • tschwarz97: "Bild" heute: "Jetzt zittern die Reichen". #

Powered by Twitter Tools.


Tags   Kommentare  Kommentare deaktiviert für Getwittertes vom 2008-02-16

[*]

WikiWikiWeg

, 12:18

Als diese Seite noch nur auf einem Wiki lief habe ich Blog-artig Tagebucheinträge mit dem im PHPWiki vorhandenen Kalenderplugin geschrieben. Die hatten durch die Hilfe des Kommentarplugins auch ein Kommentarfeld, in das irgendjemand hätte einen Kommentar schreiben können. Das hat natürlich nie jemand getan, da erst die sozialen Funktionen echter Blogsoftware dafür sorgen, daß die Artikel überhaupt gefunden und gelesen werden.

Die Tagebucheinträge sind inzwischen auf WordPress umgezogen, und zumindest Googlebenutzer kommen hier regelmäßig vorbei. Die damit ebenfalls einfallenden Spambots hält Akismet erfolgreich vom Blog fern (Aktueller Stand: „Akismet hat deine Seite vor 10,081 Spamkommentaren bewahrt.“), das Wiki schützt keiner.

Aufgrund der Wikihaftigkeit der Wikiseiten (!) hilft es auch nicht, den Kommentarbereich aus der Seite zu entfernen, weil die Spambots dann eben die vorherige Version der Seite kommentieren. Kein echter Mensch würde das zwar jemals zu Gesicht bekommen, und die Links funktionieren alle sowieso nicht. Trotzdem stört mich das:

Spam, spam, eggs and spam.

Außerdem habe ich schon seit einiger Zeit den Eindruck, daß PHPWiki nicht mehr weiterentwickelt wird (und hatte an der einen oder anderen Stelle schon selber dran herumgeflickt). Deshalb habe ich den Wiki-Teil der Seite jetzt abgeschaltet.

Die wichtigste Wikiseite ist jetzt schonmal zu WordPress umgezogen: das Impressum (im Moment noch extrem häßlich). Jetzt brauche ich erstmal eine ordentliche Vorlage für statische Seiten und dann muß ich mir für die anderen eventuell noch benötigten Inhalte etwas neues (statisch oder auf WordPress basierend) einfallen lassen.

 1 2 3 »