Freitag, 22. Februar 2013
[*]

10:22  @paulinepauline Aber warum denn auch #Outlook ? Auf dem #Mac ?  #


Tags ,   Kommentare  0

Sonntag, 9. September 2012
[*]
[*]
Freitag, 31. August 2012
[*]

Endlich: GIMP auf dem Mac ohne Krücken

, 15:46

GIMP benutze ich schon lange. Ich weiß, dass der von echten Grafikern eher belächelt wird, teils wohl auch zurecht, aber zum einen ist mir Photoshop zu teuer und zum anderen war ich lange Zeit Linux-Nutzer auf dem Desktop, so dass er sowieso nicht zur Verfügung gestanden hätte.

Seit dem Umstieg auf den Mac war GIMP dort immer ein Fremdkörper und Second Class Citizen: die Oberfläche wurde mit X11 dargestellt (bis Lion zum Glück fester Bestandteil von Mac OS X) und fügte sich so überhaupt nicht in die Landschaft ein. Tastaturshortcuts waren mit der ctrl-Taste zu erreichen (nicht cmd, wie sich das auf dem Mac gehört), die Menüs hingen an den Fenstern (die Menüleiste bewohne nur der X-Server), und um eine Funktion in einem gerade nicht Aktiven Fenster auszuführen, musste man oft mehrmals auf das Fenster klicken. Außerdem abstrahierte X11 Maus, Trackpad und Grafiktablett zu einem gemeinsamen Cursor, so dass GIMP den Unterschied nicht sehen konnte (dadurch war der druckempfindliche Stift nutzlos).

In der Aktuellen Version (2.8.2) hat sich das geändert, weil die Oberfläche nach einer entsprechenden Weiterentwicklung an den gtk-Bibliotheken jetzt direkt mit dem Grafiksubsystem redet. Gleich ist alles schneller und schöner. Danke!

Als ich gestern Abend noch kurz damit herumgespielt habe, konnte ich nicht schnell herausfinden, ob (und wie) ich jetzt die Druckkraft auf dem Grafiktablett an das Pinselwerkzeug übertragen bekomme. Wenn das noch ginge, dann wär’s perfekt.

Sonntag, 6. Mai 2012
[*]
[*]
Mittwoch, 4. Januar 2012
[*]

Sicherheit jetzt!

, 12:01

Auf Anregung von Johannes Kleske (via dailycoffeebreak) rufe ich mal das Jahr der Computersicherheit aus. Ich fange mit den Tipps aus Johannes Artikel an, werde mir aber in loser Folge weitere Änderungen ausdenken und Artikel darüber schreiben.

Als erstes habe ich auf meine MacBook einen neuen Administratorbenutzer  angelegt und mir selbst die Adminrechte weggenommen (fühlt sich gleich UNIXiger an). Als zweites richtet (wie hier schon versprochen) gerade FileVault eine Festplattenverschlüsselung ein:

Das dauert noch ein paar Stunden.

Demnächst weitere Ideen…

Dienstag, 17. November 2009
[*]

Mal mit iMovie rumgespielt

, 20:59

Schnipp, schnipp,… Ist ja ganz lustig:

[flv:/static/blogpic/2009/11/17/Kugelbahn.flv 640 360]

Die Umwandlung in FLV habe ich mit ffmpegX gemacht, da muss ich aber wohl noch ein wenig mit den Qualitätseinstellungen rumspielen; die Originaldatei sieht viel besser aus.

Dienstag, 11. August 2009
[*]

Finder öffnen mit Dialog in 10.5 entmüllen

"Der Open-with Dialog im Finder füllt sich in der Regel mit dem Alter der Mac OS X Installation und der steigenden Programme-Anzahl stark.

Leider kann es auch vorkommen dass sich dort Programm-Verweise einnisten die nicht mehr vorhanden -> nicht gewünscht sind."

Finder öffnen mit Dialog in 10.5 entmüllen

gefunden von Thomas Renger

Tags , ,   Kommentare  0
Mittwoch, 1. April 2009
[*]
[*]
Samstag, 27. Dezember 2008
[*]

22:57  „Als markiert markieren“? Wer macht denn solche Übersetzungen? #Vienna #i18n #


Tags , , ,   Kommentare  0

Freitag, 28. November 2008
[*]

Mehr! Platz!

, 08:19

Vorher:

19,34GB verfügbar

Nachher:

178,82GB verfügbar

Carbon Copy Cloner  ist ein überaus hilfreiches Programm. Aber wenn sowas schonmal (nur in der aktuellen Version) einen bekannten Bug hat, dann ist das natürlich völlig klar, dass ich den auf der Stelle treffe und die Klonaktion deshalb zweimal durchführen muss (an dieser Stelle Dank an die nützliche Fähigkeit des MacBooks, via USB von seiner vorherigen Festplatte zu starten, wenn inzwischen eine andere fest im Gerät eingebaut ist).

Mittwoch, 30. April 2008
[*]

P3OSX

, 10:02

Ein Paket mit Abkürzungen ist gestern angekommen. P3 habe ich schon (zum Teil, heute im Auto) angehört, für OSX fehlt mir noch die Hardware…

Los, eBayverkäufer, Beeilung! Ich will jetzt endlich Macianer werden!