Montag, 6. Mai 2013
[*]
[*]
Mittwoch, 11. August 2010
[*]

Widerspruch gegen einen Widerspruch gegen Google Street View

, 22:53

Ich habe den Widerspruch-Widerspruch nach Sascha Lobo jetzt abgeschickt:

Date: Wed, 11 Aug 2010 13:28:16 +0200
From: Thomas Renger <dentaku@wazong.de>
Subject: Widerspruch gegen einen Widerspruch gegen Google Street View
To: streetview-deutschland@google.com
X-Mailer: Apple Mail (2.1081)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe Grund zur Annahme, dass Dritte einen Widerspruch gegen die Veröffentlichung des von mir bewohnten Hauses durch den Internetdienst Google Street View eingelegt haben.

Deshalb widerspreche ich hiermit einem eventuellen Widerspruch der Speicherung und Veröffentlichung von Abbildungen des von mir bewohnten Hauses durch den Internetdienst Google Street View. Ich möchte, dass meine Hausfassade als Teil der Digitalen Öffentlichkeit voll streetviewbar ist.

Es handelt sich um die Liegenschaft:
Bebelstraße 36 in 70193 Stuttgart

Nähere Beschreibung des Objektes:
Das 1896 in Ziegelbauweise mit Sandsteinfronten (zu den angrenzenden Straßen hin) errichtete Mehrfamilienhaus ist in seiner Bauweise typisch für das Stadtviertel. Im Erdgeschoss befindet sich eine öffentliche Gaststätte.

Diese Daten dürfen nur zur Bearbeitung des Widerspruchs gegen einen eventuellen Widerspruch verwendet werden. Einer Nutzung oder Verarbeitung zu anderen Zwecken oder durch Dritte widerspreche ich ausdrücklich.

Um die Bestätigung des Eingangs und Berücksichtigung meines Widerspruchs wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen

thomas renger
dentaku@wazong.de

Google hat sofort automatisch geantwortet:

[…] Wir bestätigen den Eingang Ihres Widerspruches in Bezug auf Google Maps StreetView. […]

Ich hoffe, die lesen das nochmal ordentlich durch…

Dienstag, 20. April 2010
[*]
[*]
Donnerstag, 18. Februar 2010
[*]
[*]
Dienstag, 16. Februar 2010
[*]

Dieser Buzz von nebenan (webciety)

[…] Direkt neben Twitter ist diese komische WG, ein Kommen und Gehen, kaum auszuhalten. Gemietet hatte die Wohnung damals wohl dieser seltsame identi.ca (wo der wohl heute ist?), mit dem kam man ja kaum ins Gespräch. Inzwischen scheinen hauptsächlich Foursquare und Gowalla drin zu wohnen, die sich dauernd streiten, was jetzt wo liegt und wer das dort hingelegt hat. Ein paar Bekannte von ihnen schlafen ebenso regelmässig wie unauffällig ein paar Tage auf dem Sofa, nur um wenig später genauso unauffällig wieder auszuziehen. […]

Gnihihihi.
aus Delicious/steinhobelgruen

Tags , , , , ,   Kommentare  0
Mittwoch, 30. Dezember 2009
[*]

23:01  @saschalobo http://twitpic.com/vxbpy – Das kommt davon, wenn man das schöne W124-Coupe einfach so aussetzt. Daran wäre der Unfallgegner vielleicht abgeprallt. #


Tags ,   Kommentare  0

Mittwoch, 16. Dezember 2009
[*]

10:50  @saschalobo http://twitpic.com/tq88x – Zwischen 10.12. und 26.12. eines jeden Jahres ist das vom Bann durch die untere Naturschutzbehörde ausgenommen. #


Tags ,   Kommentare  0

10:28  „Lieb bitten, das ist sowieso eine der unterschätztesten Kulturtechniken überhaupt.“ — @saschalobo auf #formspring http://shxz.de/1149181/ #


Tags   Kommentare  0

Montag, 23. November 2009
[*]

23:16  Oh! Wir haben @saschalobo heraufbeschworen. #oommmmm #WTF #


Tags , ,   Kommentare  0

23:14  RT @MatzeLoCal Wo ist @saschalobo wenn mensch ihn im TV braucht? #beckmann #


Tags , ,   Kommentare  0

Sonntag, 29. März 2009
[*]

13:53  @saschalobo Sascha Lobo for Bundeskanzler! 😀 #


Tags   Kommentare  0

Donnerstag, 26. März 2009
[*]

Erlaubtheiten – saschalobo.com
Sascha Lobo fragt sich:

Nur noch mal für mich zur Vergewisserung: Ich dürfte also mit 14 Jahren anfangen, großkalibrige Waffen zu benutzen und dann als 21jähriger Sportschütze mit einem Kofferraum voller halbautomatischer Waffen und 0,4 Promille auf der Autobahn mit 320 km/h vom Schützenfest zum CSU-Parteitag fahren – aber Computerspiele sollen verboten werden?

aus Delicious/steinhobelgruen

Tags ,   Kommentare  0
Freitag, 13. März 2009
[*]

10:53  @saschalobo http://twitpic.com/20xvx – Hast Du eigentlich ein grundsätzliches Buchstabenproblem? Da war doch noch ein M http://twitpic.c … #


Tags   Kommentare  0

Mittwoch, 3. Dezember 2008
[*]

22:30  Prokrastinationsbuch fertiggelesen – das hatte lang genug rumgelegen, und ich hätte jetzt eigentlich dringend Rechnungen überweisen müssen. #


Tags , , ,   Kommentare  0

Dienstag, 2. Dezember 2008
[*]

00:24  Ziehe aus der fortgesetzen Lektüre des Prokrastinationsbuchs den Schluss, dass ToDo-Listen böse sind (zumindest so, wie ich sie benutze)… #


Tags , , , ,   Kommentare  0

Montag, 17. November 2008
[*]

23:05  Lese im Prokrastinationsbuch — und zwar jetzt. #


Tags , , ,   Kommentare  0

Sonntag, 9. November 2008
[*]

13:40  @Zellmi Das ist genau das, was im Prokrastinationsbuch „Erlenen von Selbstdisziplin unter Zuhilfenahme von Selbstdisziplin“ heißt… #


Tags , , , ,   Kommentare  0

Mittwoch, 29. Oktober 2008
[*]

19:32  Das Prokrastinationsbuch hat ja ein Einmerkbändchen. Dann kann ich ja jetzt wieder aufhören, „sicher“ „bald“ ein Lesezeichen zu suchen.


Tags , , , ,   Kommentare  0

Samstag, 25. Oktober 2008
[*]

08:36  So, jetzt habe ich die Bestellung des Prokrastinationsbuchs echt lange genug vor mir hergeschoben… #


Tags , , , ,   Kommentare  0