Freitag, 1. März 2013
[*]

LSRDNSBL

, 22:07

Jetzt ist es passiert: heute hat der Bundestag das Leistungsschutzrecht für Presseverleger verabschiedet. Damit ist es zwar noch nicht Gesetz, aber das könnte durchaus noch in dieser Legislaturperiode passieren. Die rechtlichen Unsicherheiten der aktuell beschlossenen Fassung sind groß. Da ist es eine nachvollziehbare Reaktion, auf die Befürworter des Leistungsschutzrechts nicht (mehr) verlinken zu wollen.

Dafür gibt es auch schon einige technische Lösungen, allen voran das WordPress-Plugin von D64. Wenn ich aber in den Sourcecode der verschiedenen Lösungen gucke, dann sehe ich entweder eine mitgelieferte Liste oder (wie bei D64) den Zugriff auf einen zentralen Server. Wenn der ausfällt, dann hängt z.B. ein Blog, auf dem ein solches Plugin aktiv ist.

Eine DNS Blacklist ist eine im Bereich der eMail-Spambekämpfung gut erprobte Methode zur Skalierung solcher Abfragen, deshalb habe ich jetzt aus der bestehenden Liste (von D64) eine solche erstellt — und bin dabei gleich noch einen Schritt weiter gegangen. Das neue Recht gilt nämlich eigentlich natürlich für alle Presseverlage, deshalb habe ich gleich eine mehrstufige Kategorisierung eingebaut.

Die Abfrage erfolgt über domain.tld.lsrbl.wazong.de und liefert die folgenden Antworten:

  • Stufe 1: kein Presseverlag
    dentaku@nyx:~$ host wazong.de.lsrbl.wazong.de
    wazong.de.lsrbl.wazong.de has address 127.0.0.0
  • Stufe 2: Presseverlag aber kein Befürworter des Leistungsschutzrechts (diese Liste ist noch im Aufbau)
    dentaku@nyx:~$ host spiegel.de.lsrbl.wazong.de
    spiegel.de.lsrbl.wazong.de has address 127.0.0.1
  • Stufe 3: Presseverlag und Befürworter des Leistungsschutzrechts
    dentaku@nyx:~$ host focus.de.lsrbl.wazong.de
    focus.de.lsrbl.wazong.de has address 127.0.0.2

    Subdomains sind auch unterstützt:

    dentaku@nyx:~$ host sonderaktion.sport.bild.de.lsrbl.wazong.de
    sonderaktion.sport.bild.de.lsrbl.wazong.de has address 127.0.0.2
  • Als Stufe 4 sind Presseverlage vorgesehen, die unangenehm mit Durchsetzung des Leistungsschutzrechts aufgefallen sind. Die ist im Moment noch leer.

Macht damit, was Ihr wollt und könnt. Viel Spaß!

(Teaserbild: CC-BY-SA von Digitale Gesellschaft)

Update 02.03.2013:

Nach Input von @moeffju habe ich die Rückgabewerte von 0.0.0.x auf 127.0.0.x geändert.

11 Reaktionen:

  1. […] Ich habe da mal was gebastelt: dentaku.wazong.de/2013/03/01/lsrdnsbl/ #LSR  #  Microblog   LSR  […]

  2. […] So, nochmal für die Tagschicht: ich habe eine technische Basis für #LSR -Sperren gebastelt: dentaku.wazong.de/2013/03/01/lsrdnsbl/  #  Microblog   LSR  […]

  3. Gravatar

    Cool, ich habe das mal in mein LSR-Stopper-Plugin für Serendipity mit eingebaut: https://github.com/mattsches/serendipity_event_lsrstopper

  4. Gravatar

    Großartig.

  5. Gravatar

    „oder (wie bei D64) den Zugriff auf einen zentralen Server.“

    Ich habe mir gerade auch mal den Code des D64-Plugins angesehen: Die Liste wird alle x Stunden bei dem zentralen Server abgefragt und in der Datenbank gespeichert. Es ist also nicht der Fall, dass, fällt der Server von D64 mal aus, das Blog stundenlang auf die Blacklist warten muss und so „hängt“. Das nur mal am Rande 😉

  6. […] @kaffeebeimir, darf ich die von Euch gesammelten #LSR -Whitelist-Daten mit in die #DNSBL aufnehmen? dentaku.wazong.de/2013/03/01/lsrdnsbl/  #  Microblog   DNSBL, LSR  […]

  7. Gravatar

    Habe nochmal genau nachgelesen: stimmt, bei diesem Plugin kann nur der Updatevorgang hängenbleiben.

  8. […] DNS-Blacklist zum Leistungsschutzrecht wird weiter […]

  9. […] @kaffeeringe Ja, dentaku.wazong.de/2013/03/01/lsrdnsbl/ (und das ist sicher nicht die einzige).  #  Microblog     […]

  10. Leistungsschutzrechtprotestplugin…

    Nachdem Ende letzter Woche das Leistungsschutzrecht für Presseverleger im Bundestag verabschiedet wurde, spülte meine Timeline das WordPress-Plugin vom D64 Zentrum für Digitalen Fortschritt wieder in meine Aufmerksamkeit. Das Plugin lädt eine Blacklist…

  11. […] @oliverg Da mediainfo.de/index/lsr-frei und da: dentaku.wazong.de/2013/03/01/lsrdnsbl/ #LSR  #  Microblog   LSR  […]

Kommentare willkommen