Donnerstag, 22. November 2007
[*]

Gefälschter GoogleBot auf der 64.20.43.134

, 08:59

Es sieht ganz so aus als hätte ich Google zu unrecht beschimpft: Bei genauerer Betrachtung stellte ich fest, daß alle unsinnigen GoogleBot-Anfragen von derselben IP-Adresse kamen. Im Gegensatz zu den normalen GoogleBot-Adressen, die alle schön den Eigentümer ausweisen:

dentaku@charon:~$ host 66.249.65.110
Name: crawl-66-249-65-110.googlebot.com
Address: 66.249.65.110

dentaku@charon:~$ whois 66.249.65.110
OrgName:    Google Inc.
OrgID:      GOGL
Address:    1600 Amphitheatre Parkway
City:       Mountain View
StateProv:  CA
PostalCode: 94043
Country:    US
[...]

…scheint diese Adresse jemand ganz anderem zu gehören:

dentaku@charon:~$ host 64.20.43.134
64.20.43.134 does not exist, try again

dentaku@charon:~$ whois 64.20.43.134
OrgName:    Interserver, Inc
OrgID:      INTER-83
Address:    PO Box 244
City:       Fort Lee
StateProv:  NJ
PostalCode: 07024
Country:    US
[...]

Und tatsächlich: wenn man nach dieser Adresse sucht findet man Hinweise, daß sie sich öfter danebenbenimmt — z.B. eine unbegrenzte Sperre in der Wikipedia. Trotz exakt identischen User-Agent-Eintrags gehe ich mal davon aus, daß die Adresse nichts mit Google zu tun hat und sperre sie ebenfalls aus:

root@charon:~$ iptables -I INPUT -s 64.20.43.134 -j DROP

Kommentare willkommen