Mittwoch, 22. August 2007
[*]

Lattenrost

, 11:31

MC Winkel will’s wissen und fordert zur Beantwortung auf:

Lieblings-Schlafklamotte?

Pyjama (früher hieß der „Schlafanzug“) — im Sommer kurz im Winter lang.

Lieblings-Bettwäsche?

Die, bei der der Gummizug vom Bettlaken noch nicht so ausgeleiert ist, daß es mich bei meiner nächtlichen Rotation zu verschlingen versucht.

Lieblings-Schlafposition?

Beim Einschlafen liege ich auf der Seite, den „übrigen“ Arm (Mensch ist wohl nicht zum auf-der-Seite-liegen gemacht) klemme ich in das auf Hälfte gefaltete Kopfkissen. Eigentlich ist mir unerklärlich, warum ich in dieser Position nicht auch wieder aufwache.

Hast Du ein “Einschlafritual”?

Ich liege erst einige Zeit auf der einen Seite, drehe mich dann kurz vor dem Einschlafen nochmal um.

Hast Du ein Kuscheltier, Knuddelkissen o.ä.?

Nö.

Was machst Du, wenn Du nicht schlafen kannst?

Leider raffe ich mich dann viel zu selten auf und mache einfach was anderes. Stattdessen liege ich nur da und ärgere mich darüber, daß ich nicht schlafe.

Wie groß ist Dein Bett?

1,80m * 2m, aber nur eine Hälfte davon ist für mich.

Wie viele Kissen hast Du?

Eins, ziemlich platt, in der Mitte geknickt (s.o.) und ohne Federn (allergischerdings).

Linke oder rechte Seite?

Neuerdings rechts, in den letzten zwei Wohnungen links.

Wie lässt Du Dich wecken?

Mit einem Braun-Funkwecker (AB55, gibt’s leider nicht mehr).

Stehst Du direkt auf oder bleibst Du liegen?

Ja (wenn ich liegengeblieben bin, dann holt mich zum Glück das Spülprogramm der automatisch anspringenden Kaffeemaschine wieder aus dem Schlummer zurück).

Dein erster Gedanke am Morgen?

(leer, kommt erst nach dem Kaffee)

Was machst Du um wach zu werden?

Duschen, Kaffeetrinken.

Wie lange bleibt Dein Bettbezug drauf?

Bis zum „ich sollte dringend mal wieder das Bett neu beziehen“, was keinen festen Rhythmus ergibt (genauer: die blau-weiß gestreifte Bettwäsche sieht dort wo der Kopf liegt immer schnell grau aus, andere Garnituren wirken länger frisch).

Achja: weil das Stöckchen nur geliehen ist, drum werfe ich auch nicht damit rum. Beim MC kann sich’s jeder selber ausleihen.

Eine Reaktion:

  1. Gravatar

    Manchmal bin ich erstaunt wie sehr man Verwandtschaft merkt. Nicht nur, dass ich die gleiche (Ein)schlafposition einnehme, auch das Ritual könnte 1/1 von mir stammen…

Kommentare willkommen