Samstag, 1. Januar 2011
[*]

Jahresende 2010

, 23:33

Im Moment fühle ich mich gerade etwas in der Tretmühle. Zwischen Bett, Büro, kochen, essen, Kinder ins Bett bringen, 1-2h fernsehen und wieder ins Bett bleibt kaum Zeit für irgendwas. Und an Tagen ohne Büro lassen mich die Kinder im Moment höchstens 5 Minuten am Stück in Ruhe (also heute gingen sie mir schon sehr auf die Nerven). Neben anderen Dingen leidet darunter auch das Bloggen, was ich wieder ändern möchte (Jaja…).

Andere Leute bekommen das schließlich auch hin. Wiederum andere Leute kürzen aber aus ähnlichen Gründen auch den Bloggerjahresendfragebogen. Hier also die Fragen, die ich gerade beantworten wollte 😉 :

(Versionen 2008, 2009)

1. Zugenommen oder abgenommen?

Fragt lieber nicht (Ok, dazu werde ich noch was schreiben … müssen).

2. Haare länger oder kürzer?

Vom Herbst bis Weihnachten war wieder eine dieser Phasen, in denen ich es nie zu Ladenöffnungszeiten in einen Frisiersalon schaffe. Jetzt ist die Zottelmähne gerade mal wieder weg (neuerdings kann sich übrigens jeder hier selbst ein Bild von meinem Gesichts- und Haarzustand machen).

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Keine Änderung.

4. Mehr Kohle oder weniger?

Überstunden wurden regelmäßiger ausgezahlt, deshalb sah die Gehaltsabrechnung in manchen Monaten recht beeindruckend aus. Der 2009 gestrichene Urlaub wurde leider auch ausgezahlt (siehe auch 10.).

5. Mehr ausgegeben oder weniger?

Etwa gleich(?)

6. Mehr bewegt oder weniger?

Noch weniger 🙁 (aber weniger geht dann wohl auch nicht mehr).

7. Der hirnrissigste Plan?

8. Die gefährlichste Unternehmung?

9. Der beste Sex?

10. Die teuerste Anschaffung?

Ein neuer Computer musste her, und diesmal sollte es nebenbei eine kleine Selbstbelohnung sein.

11. Das leckerste Essen?

12. Das beeindruckendste Buch?

Ich war schon froh, dass ich überhaupt mal ein Buch gelesen bekommen habe.

13. Der ergreifendste Film?

Ergreifend ist wahrscheinlich das falsche Wort, aber Inception muss unbedingt erwähnt sein.

14. Die beste CD?

15. Das schönste Konzert?

16. Die meiste Zeit verbracht mit …?

Arbyte.

17. Die schönste Zeit verbracht mit …?

… der Familie.

18. Vorherrschendes Gefühl 2010?

19. 2010 zum ersten Mal getan?

20. 2010 nach langer Zeit wieder getan?

21. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?

22. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

23. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

24. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

25. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

26. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

27. 2010 war mit einem Wort …?

Schnell vorbei (Ok, das waren zwei Worte — aber ich sollte von den gestrichenen Fragen noch ein paar übrig haben).

2 Reaktionen:

  1. […] (Versionen 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013) […]