Dienstag, 4. Mai 2010
[*]

Ein Jahr mit zwei Kindern

, 23:10

Heute ist Christoph ein Jahr alt geworden. Das Jahr ist verdammt schnell vorbeigerauscht. Ganz neu ist beim zweiten Kind natürlich nicht mehr alles, dafür steigt der tägliche Wahnsinn, denn neben dem neuen Kind gibt es ja diesmal auch das bereits vorhandene Kind, dessen Ansprüche, Bedürfnisse und Sinn für Quatsch nicht plötzlich aufhören.

Mit Staunen habe ich im vergangenen Jahr festgestellt, wie unterschiedlich kleine Kinder sein können; während Simone immer schon „gern“ jammert und sich auch nicht wieder beruhigen kann, wenn sie sich mal über was aufregt, ist Christoph die meiste Zeit ein eher fröhliches Kind (was natürlich nicht heißt, dass er nicht schreit). Nach den anfänglichen Sorgen war Christoph bisher eigentlich ein Traumkind (er ließ uns zum Beispiel schon recht bald wieder die ganze Nacht schlafen). Und jetzt läuft er (sich festhaltend oder mit zwei Händen geführt) schon am Tisch entlang und in der Gegend rum.

Und es ist immer was los in unserem Haus…

Kommentare willkommen