Sonntag, 11. Oktober 2009
[*]

Weggang ohne Groll

, 18:00

Ich verlasse nach mehr als 15 Jahren die Leserschaft meiner Zeitung:

Ich mache das nicht, wie viele andere, aus Wut über Inkompetenz (zu den Themen, bei denen ich mich selbst auskenne, lese ich die Zeitung sowieso nicht; das ist besser für die geistige Gesundheit), sondern weil ich trotz der Reduzierung auf ein Wochenendabo nicht mehr dazukomme, mehr als 10% des Papierbergs abzuarbeiten. So, und jetzt muss ich meinen Feedreader leerlesen.

3 Reaktionen:

  1. Gravatar

    Wow.
    Also nicht, weil Du kündigst und nicht, weil Du festgestellt hast, dass der Papierberg zu groß ist (das war bei mir genau so) – sondern wow, dass Du Dich erinnerst, dass und wann ich ähnliches gemacht habe 😉

  2. Gravatar

    Na beim „wann“ hat die Suche schon etwas geholfen…

  3. […] Lese zum ersten mal seit längerer Zeit eine SZ ( http://shxz.de/nosz ); das sind ja alles Themen, die schon seit Tagen durch sind. #  Microblog  […]

Kommentare willkommen