Freitag, 30. Juni 2006
[*]

Sieg mit 1,5s Verzögerung

, 19:46

Deutschland hat Argentinien im Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft 2006 besiegt. Die Spannung im Elfmeterschießen wurde in unserem Wohnzimmer aber ein wenig daurch getrübt, daß unser Kabelfernsehen gegenüber DVB-T und Sattelitenempfang etwa 1,5s hinterher zu sein scheint. Die Straße, Nachbarn und das WG-Grillfest im Hof jubelten und trampelten immer schon, bevor wir ein Tor sehen konnten.

Kommentare willkommen