Kategorien
Blog

Coronatagebuch Tag 4

Während es mir immer besser geht, durchquert meine Frau gerade das Formtief mit Fieber, so ähnlich wie ich das vor ein paar Tagen auch hatte. Bei der Tochter war der Selbsttest heute schließlich auch positiv, und jede:r von uns hat einen leicht anderen Strauß an Symptomen.

Telearbeit klappt ganz gut, aber die Temperaturen heute (mit über 30°C auch an meinem Arbeitsplatz) fand ich in Kombination mit dem leichten Krankheitsgefühl sehr unangenehm. Ich hatte den ganzen Tag dieses flaue Gefühl, das ich sonst auch bekomme, wenn ich auf nüchternen Magen zu viel Koffein zu mir nehme.

Nach der Arbeit habe ich etwas auf dem Sofa geschlafen und danach was ganz einfaches gekocht. Viel essen mag ich noch immer nicht, das schadet mir aber erstmal gar nicht.

Von dentaku

Site Reliability Engineer, Internet-Ureinwohner, Infrastrukturbetreiber, halb 23-Nerd halb 42-Nerd, links, gesichtsblind.

Schreibt mit "obwaltendem selbstironischem Blick auf alles Expertentum" (Süddeutsche Zeitung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.