Donnerstag, 3. Juli 2014
[*]

09:50  Sich gegenseitig höflich die Glastür öffnen wollen, beide die Klinke verfehlen und beinahe von beiden Seiten gegen die Tür laufen.  #


Tags   Kommentare  0

09:39  RT @tante: Ich begreife nicht, warum die Überwachung des Tor Netzwerks durch Geheimdienste so schockiert? Genau für sowas wurde Tor doch en…  #


Tags   Kommentare  0

09:36  RT @PickiHH: Good Morning TORrorists, you Princes of Twitter, you Kings of the Web!!!  #


Tags   Kommentare  0

09:18  @femInsist @jensscholz So sehr ich dem Anliegen zustimme aber die Grafik ist Mist. Was ist mit den grauen Ländern? Und: ich zähle vier rote.  #


Tags   Kommentare  0

08:41  @fiene istschonwiedervollmond.de/  #


Tags   Kommentare  0

08:06  Damit bin ich jetzt wohl endgültig ein Extremist: tagesschau.de/inland/nsa-xkeyscore-100.html #Tor #NSA #XKeyscore  #


Tags , ,   Kommentare  0

Mittwoch, 2. Juli 2014
[*]

Helft blogger.de

, 23:27

blogger.de gibt es schon immer — also zumindest ungefähr so lang wie die deutsche Blogosphäre. Und es gehört nicht zu blogger.com (das Teil von Google ist) sondern ist ein privates Projekt von Dirk Olbertz (genauer: eine riesige Antville-Installation), das sich hauptsächlich aus Spenden finanziert. Viele Blogs, die ich gerne Lese (z.B. stackenblochen (=Holgi), novemberregen, giardino, …) liegen dort.

Vor etwa drei Wochen wurde der Dienst Opfer eines Festplattencrashs trotz RAID und mit nicht 100% funktionierendem Backup. Das ist doof, aber Murphy ist fies und so kann das jedem mal passieren. Die Datenbank (und damit die Textinhalte der Blogs) konnte vom Backup wiederhergestellt werden, aber viele Bilder sind weg.

Damit möglichst viele davon doch noch gerettet werden können, befinden sich die kaputten Festplatten im Moment in der Datenrettung bei Kroll Ontrack. Das ist kein billiger Spaß, und so müssen bis zum 14. Juli knapp 3100 € zusammengesammelt werden.

Auf der Statusseite betreibt Dirk dafür eine Spendenaktion (das heißt jetzt wohl Crowdfunding), die auch schon einen guten Teil des Geldes sammeln konnte. Ich habe auch etwas in den Topf geworfen, obwohl ich meinen Blogserver ja selbst betreibe, und Ihr solltet das auch tun, weil dieser wichtige Teil der Blogosphäre gerettet werden muss.

[*]

22:43  @kosmar @ishtar_ Das gilt (/galt früher?) für die Lautsprecher aber nicht für die Elektronik.  #


Tags   Kommentare  0

22:39  @ishtar_ … dann kann der Lautsprecher noch so solide sein. // @kosmar  #


Tags   Kommentare  0

22:39  @ishtar_ In so einem aktiven Subwoofer ist nun einmal ein Verstärker drin. Wenn der nach 4 Jahren den Geist aufgibt, … // @kosmar  #


Tags   Kommentare  0

22:37  @ishtar_ @kosmar Zumindest die Lautsprecher, bei den Verstärkern gibt es leider Ausfälle (mein Subwoofer: wirtschaftlicher Totalschaden).  #


Tags   Kommentare  0

21:48  25:00 (11 “km”) #Ergometer  #


Tags   Kommentare  0

16:30  Meh, Straße entfernt, Umleitung ein einziger Stau.  #


Tags   Kommentare  0

16:22  Ok, das lässt sich doch nicht aussitzen. Dann werde ich eben nass.  #


Tags   Kommentare  0

16:03  @Liamara Wir liegen mit dem Büro eben westlich von Euch *vor* der Geländekante. Da sind die Wolken oft zu faul um zu Euch raufzuklettern.  #


Tags   Kommentare  0

15:57  @Liamara Nein, die hängt hier zufällig rum und überflutet alles.  #


Tags   Kommentare  0

15:55  @Liamara Unsere Wolke hier.  #


Tags   Kommentare  0

15:47  Die Wolke fällt runter.  #


Tags   Kommentare  0

15:30  RT @brucedene: [run limerick] There once was an X from Place B Who satisfied Predicate P The X did Thing A In a specified way Resulting in…  #


Tags   Kommentare  0

15:09  @percanta Wolle Rose kaufe? (oder eine Webseite)  #


Tags   Kommentare  0

 « 1 2 3 ... 18 19 20 21 22 23 24 25 26 »