Kategorien
Blog

Keine Weihnachtsgeschenke beabsichtigt?

Da macht man mit Freunden oder Famile aus: „Dieses Jahr schenken wir uns mal nichts.“, freut sich über den gesparten Stress und die nicht benötigte Suche, und dann hält sich das Gegenüber nicht an die Abmachung, hat doch irgendwas angeschleppt, und sagt sowas wie „Aber das ist ja nur ’ne Kleinigkeit.“. Das muss nicht sein. Bei Weihnachts-Survival-Kit.de gibt es das praktische Nicht-Beschenkungs-Pakt-Formular:

Das kommt vielleicht gerade noch rechtzeitig.

(via Kai)

Von dentaku

Site Reliability Engineer, Internet-Ureinwohner, Infrastrukturbetreiber, halb 23-Nerd halb 42-Nerd, links, gesichtsblind.

Schreibt mit "obwaltendem selbstironischem Blick auf alles Expertentum" (Süddeutsche Zeitung)

2 Antworten auf „Keine Weihnachtsgeschenke beabsichtigt?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.