Mittwoch, 19. August 2009
[*]

Wenn die Kleine mit der Kamera…

, 22:17

Kleine Kinder wollen nachmachen. Wenn die Eltern begeistert Bilder schießen, dann fragt Simone deshalb: „Ich auch mal fotonieren!?“ Ja, warum eigentlich nicht? Schließlich liegt hier noch eine Sony Cybershot U10 unbenutzt rum. Die Kamera hat (die Objektivabdeckung schon mitgezählt) insgesamt 5 Bedienelemente und gibt selbst 3jährigen keine unnötigen Rätsel auf.

Seitdem springt unsere Tochter fröhlich knipsend mit der Digitalkamera herum. Ein großer Teil der dabei entstehenden Bilder ist natürlich unbenutzbar; mal ist die Kamera falschrum gehalten, mal ist der Finger auf dem Objektiv, mal ist der Objektabstand auf weniger als 1cm geschrumpft. Es sind aber auch echte Treffer dabei:

Diese Bilder: © Simone Renger

2 Reaktionen:

  1. Gravatar

    Super Beitrag, danke fuer die Anregung! Ich geb ja meine Kamera nicht gerne aus der Hand, schon gar nicht an kleine Kinder aus dem Freundeskreis. Allerdings ueberlege ich nach dem Artikel hier jetzt, meine alte Kamera an mein Patenkind zu verschenken…ich finde es naemlich toll, wenn Kinder einfach Dinge ausprobieren koennen. Ist doch egal, ob was bei rauskommt, hauptsache sie haben Spass. Der „fotografische Blick“ kommt dann spaeter schon mit der Uebung…

  2. Gravatar

    Genau so ist es richtig. Alte Kameras gammeln bei vielen Leuten irgendwo in der Schublade rum.

Kommentare willkommen