Dienstag, 28. April 2015
[*]

Die Woche mit einem Schulranzen und einer Oper — aber nicht für mich

, 23:47

Schulranzen in rot (wichtig!)Seit letzter Woche hat Kind.zwei einen Schulranzen. Schließlich ist er jetzt fast sechs Jahre alt und wird nach den Sommerferien eingeschult. Die Schwierigkeit bei dem Unterfangen war, dass ausgerechnet rot seine Lieblingfarbe ist, und dass es erstaunlich schwierig ist, einen roten Schulranzen zu kaufen, der nicht so aussieht, als sei er explizit nur für Mädchen gestaltet worden. Darum bin ich sehr Dankbar für den Tipp von Frau Frische Brise. Der war genau richtig, und ein Schoolmood Timeless III ist es jetzt auch geworden. Kind.zwei ist mächtig stolz.

Von Freitag bis Sonntag war meine Schwiegermutter zu Besuch um ihr Weihnachtsgeschenk einzulösen: am Samstagabend war mein Frau mit ihrer Mutter in der Oper. In München hat sie (also meine Schwiegermutter) dort sogar ein Abonnement, und da dachten wir, dass es doch vielleicht auch mal ganz nett wäre, zur Abwechslung ein anderes Opernhaus zu besuchen und hatten ihr die Karte(n) geschenkt. Außerdem kam Susanne so auch mal wieder in die Oper. Ich leider nicht — irgendjemand muss ja auf die Kinder aufpassen. Es wurde Luisa Miller von Verdi gegeben, und es hat beiden gut gefallen.

Früher am gleichen Tag sind wir alle zusammen durch die Stadt geschlendert und haben ein paar Sachen eingekauft. Bei der Gelegenheit war ich auch zum ersten mal im Gerber — obwohl das ja schon länger da steht. Das ist mal ein entspanntes Einkaufszentrum; ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sich das alles lohnt, wenn da selbst am Samstag so wenig Leute durchlaufen. Das ist gut für Besucher, die nicht gern an trampelnden Herden teilnehmen aber wahrscheinlich schlecht für die Betreiber der Geschäfte.

Kulinarisch war die Woche sehr von Spargel geprägt, aber am Sonntag habe ich mich an einer gebackenen Forelle probiert (die ist dann so lecker geworden, dass ich sie noch nicht einmal fotografiert habe 😉 ).

Und als Wochenabschluss habe ich dann am Sonntagabend noch einen großen Stapel neue TLS-Zertifikate erstellt.

Kommentare willkommen