Dienstag, 24. Januar 2012
[*]

Das wolltet Ihr wissen

, 23:12

Wieder einmal haben sich auf Formspring ein paar Fragen und Antworten angesammelt:

Angenommen, du bist Captain der Enterprise und wirst von einem übermächtigen Wesen bedroht, das die Hälfte deiner Crew killen will. Einziger Ausweg ist die Selbstzerstörung (Schiff samt Besatzung). Wie lang wäre dein Selbstzerstörungscountdown?

Fängt der nicht traditionell immer bei 10 an (also zumindest seit Raumpatrouille Orion)?

Bei mir steht gerade – aus Gründen natürlich nur – »nadja abd el farrag« im Google-Suchfeld oben rechts im Browser. Und bei dir?

So ein Feld hat Chrome nicht, aber die letzte Googlesuche im „Verlauf“ ist nach „petition vorratsdatenspeicherung“.

Längst werden in Operationssälen Roboter als OP-Helfer benutzt, doch wie stehen Sie zu der Möglichkeit, chirurgische Eingriffe ganz von Computern bzw. Robotern durchführen zu lassen? Würden Sie eine Maschine einem Arzt vorziehen?

Was? Auf gar keinen Fall! Ich bin selber Softwareentwickler und will nicht in einem Betatest sterben.

Wenn Du eine Webcam hast – hast Du ein PostIt oder sonst etwas blickdichtes vor der Linse kleben ?

Ich verlasse mich auf die Kontrollleuchte. (Eventuell ist das naiv — ich muss mir mal die Spezifikation ansehen, ob die auch ohne Licht was aufnehmen kann…)

Gut sortierte Bookmarksammlung, delicious und Co, die Hoffnung, dass der Browser schon das richtige ergänzt, wenn Du anfängst zu tippen, 537 offene Tabs oder immer wieder Google – wie organisierst Du Deinen Web-Alltag so?

Wirke ich etwa organisiert? Ich speichere das Zeug an vielen Orten oder versuche, mir die Dinge einfach so zu merken. Wenn ich Glück habe, dann hab ich dran gedacht, es in meinem Blog zu verlinken und kann es mit der Suche wiederfinden.

Stöpselst du bei Gewittern deine elektrischen Geräte aus, wenigstens die teuren, oder bist du eher der „wird schon nix passieren“-Typ?

Ich benutze eine Kombination aus Überspannungsschutzstecke und Hausratsversicherung (als die zuletzt einspringen musste, da lebten wir noch auf einem Dorf, in dem der Strom von Masten übers Dach ins Haus kam).

Was hilft gegen Halsschmerzen? *betont jämmerlich dreinschau*

Ich empfehle bei Erkältung heißen Caipirinha (aber unbedingt darauf achten, dass das Volumen, das sonst durch die Eiswürfel eingenommen würde, mit heißem Wasser aufgefüllt wird, nicht mit heißem Cachaça!). Ist zwar nicht speziell gegen Halsschmerzen — aber nach ein paar davon sind die auch egal.

Und? Hast Du ein Backup? Also, ein aktuelles von dem Du sicher bist, dass und wie Du es wieder zurück ins echte Leben bekommst?

Ja, sogar mehrere. Einmal Time Machine (darauf musste ich im Fall eines ertrunkenen MacBooks sogar schon zurückgreifen) und einmal CrashPlan (das auch für die nicht-Macs).

Ertappen Sie sich manchmal, wie Sie singen ohne es recht zu bemerken? Oder wie Sie einfach so vor sich hin singen, weil Ihnen gerade danach ist?

Es gibt ein paar Lieder, die mich *jedesmal* wenn ich sie höre zum Mitsingen bringen. Ich merke das dann auch selbst erst nach ein paar Takten. Ohne „Begleitung“ und unbewusst fange ich eher an zu pteiffen.

(Wenn ich allein im Auto unterwegs bin singe ich fast alles mit.)

Ich LIEBE düstere und gute Musical-Filme – wie der Herr Burton sie macht etwa. Sweeney Todd zum Beispiel oder Corpse Bride. Aber es gibt so schrecklich wenige davon – zumindest kenne ich kaum andere. Ihr vielleicht?

Dancer in the Dark ist zu traurig, oder?

Zovirax oder Rhus Tox? Voltaren oder Arnika?

Mit Herpesbläschen habe ich keine Last, aus der zweiten Gruppe wähle ich Voltaren.

wieviel bargeld trägst du üblicherweise mit dir herum? gibt es eine summe, unter- oder überhalb derer du anfängst, dich unwohl zu fühlen?

Ich hebe alle paar Monate 200€ bis 300€ ab und verbrauche die langsam. Da ich größere Summen (z.B. an der Tankstelle) meist trotzdem mit der Karte bezahle dauert das tatsächlich einige Zeit.
Mehr als etwa 400€ möchte ich eigentlich nicht dabeihaben, und ab weniger als etwa 30€ fange ich an „Ich sollte mal wieder Geld abheben“ zu denken (klappt aber nicht immer, so dass ich manchmal tatsächlich ohne Bargeld dastehe).

Hast du einen festen Händedruck oder eher schlaff wie ein toter Fisch?

Das kann man natürlich selbst schwer beurteilen. Ich bilde mir aber ein, durchaus herzhaft zuzupacken…

Wie würdest du mir die Sache mir dem Bahnhof erklären? #s21

Das hat lange gedauert, und es wird der Sache auch nicht vollständig gerecht: (das wurde ein eigener Blogartikel)

Wem glaubst Du nichts mehr? #samstagsfrage

Politikern – und zwar leider allen.

Auf dem Rewe-Parkplatz beobachtete ich kürzlich einen jungen Sportsfreund, der von seinem Trainer zu Strafliegestützen verdonnert wurde. Wieviele Liegestütze könntest du so spontan, ohne zusammenzubrechen? (Auf den Boden, ausprobieren.)

So zwischen 0 und 1 (seufz).

Du darfst ein neues (Pflich-)Schulfach einführen. Was müssen Kinder in Zukunft unbedingt in der Schule lernen und warum?

Informatik – und zwar nicht Windows- und Officebenutzung und auch nicht Programmieren, sondern die grundsätzliche Funktionsweise der Rechner, der Netze, was sind Datenbanken,… Der Grund ist, dass heutzutage jeder mit diesen Techniken umgehen muss (ob er will oder nicht), und dass da bei den Laien (und teilweise auch bei den selbsternannten Experten) viel zu viel Mystik in das Thema hineingetragen wird und dadurch bei den tradierten Problemlösungsstrategien die reine Legendenbildung herrscht.

Wann bist Du zum letzten Mal auf einen Baum geklettert? #samstagsfrage

Oh, Baum ist schon sehr lange her, aber hinter dem Kind.eins her bin ich in den letzten Jahren so einige Klettergerüste raufgeklettert (davor hatte ich auch das etwa 20 Jahre nicht getan).

Ordentlich oder unordentlich?

chaotisch bis zum nächsten Aufräumanfall

Würdest du Sushi vom Körper einer nackten Frau essen?
Hmmm, das Sushi müsste das aushalten also ja … ich habe allerdings nicht die geringste Ahnung *warum* ich das tun sollte. Sind Teller nicht irgendwie praktischer?

Ich bin ein recht geduldiger Mensch, aber tapezieren lässt meinen Geduldsfaden auf der Stelle reißen. Wofür fehlt Dir die Geduld?

Meine Frau bastelt mit unendlicher Geduld komplexe Gießformen für winzige Figuren und ähnlich kleines Zeug (auf http://susannerenger.de/ kann man sich davon ein bisschen was ansehen). Ich könnte das nicht. Ich kann mich dafür stunden- oder tagelang in ein Computerproblem verbeißen.

Wenn nichts mehr hilft, hilft …?

irgendeine Übersprungshandlung, Problem halb verdrängen, mit was anderem anfangen, schlafen und vor allem duschen. Unter der Dusche habe ich immer die besten Eingebungen.

Dein rechter, rechter Platz ist frei. Wen wünscht Du Dir herbei?

Die Frage ist doch nicht wen sondern als was.

was denkst du, wenn du das bild anschaust?

Dieser Rorschach ist schon ein furchtbarer Kleckser.

Kommentare willkommen