Freitag, 24. Dezember 2010
[*]

Bewichtelt worden

, 12:23

Wer ein Wichtelgeschenk wegschickt, der bekommt — wenn alles klappt — natürlich auch eins. Beim Blogwichteln schreibe ich darüber natürlich einen Artikel. Meine Wichtelin (heißt das so?) war annajuliana, und die hat ihr Päckchen rechtzeitig abgeschickt, so dass wir es in unser Weihnachtsdomizil mitnehmen konnten:

Drinnen war neben einer nett geschriebenen Karte (da hätte ich mir viellicht etwas mehr Mühe geben müssen) ein Buch, Kicherkugeln (schmecken bitzelig) und eine super selbstgebastelte Sockenmaus:

Vielen Dank (auch an die Chikatze für die Organisation)!

3 Reaktionen:

  1. Gravatar

    Ui, so ein schönes Geschenk. Typisch Anna-Juliana. :)))
    Hey, hast Du ein neues Blog-Layout? Schön isses hier!
    Und Kicherkugeln? Kann ich die nochmal in Nahaufnahme sehen bitte? 🙂 Was soll das denn sein? Klingt ja lustig…

  2. Gravatar

    Die Kicherkugeln sind kleine Himbeerbrause-Lutschbonbons. DIe kommen beim größeren Kind hervorragend an. Ich habe extra nochmal eine Nahaufnahme für Dich gemacht:

    Kicherkugel

    (Das Blog sieht schon seit einiger Zeit so aus, ich bin aber inzwischen nicht mehr ganz zufrieden, weil die Startseite immer von den Tweets überrannt wird. Drum arbeite ich ganz langsam schon an der nächsten Version…)

  3. Gravatar

    Danke!
    🙂
    Ich meinte eigentlich die Packung.. konnte ich auf dem Bild nicht erkennen. Aber wurscht. Nu hast Du Dir schon genug Arbeit gemacht… 😉

Kommentare willkommen