Mittwoch, 31. März 2010
[*]

Was wohl kommen wird: “Netz-Schengen” – die große Firewall des Westens
Auf Carta:

„In der Debatte um Netzsperren geht es letztlich maßgeblich auch um einen symbolischen Akt gegen die Kränkung staatlicher Autorität im Internet. Es geht um den Unmut eines überforderten Politikbetriebs, dessen sanktionierenden und ordnenden Mechanismen aus einer anderen Zeit stammen und die im Netz entwertet scheinen, weil sie hier nicht mehr greifen. Es soll daher der Eindruck vermieden werden, die staatlichen Verfolgungsbehörden würden mit stumpfen Lösch-Schwertern im Netz umherirren, obwohl es doch auch Sperr-Keulen geben könnte.“

aus Delicious/steinhobelgruen

Kategorien Linkdump  Tags , ,   Kommentarfeed  Trackback
flattr this!