Mittwoch, 19. November 2008
[*]

Kommentar zum IT-Gipfel » Politik in der digitalen Gesellschaft (netzpolitik.org)
Der Gipfel symbolisiert, wie das Thema Internet in der Bundesregierung verwurzelt ist. Informationstechnologie wird als Standortpolitik nach dem Modell der alten Deutschland-AG verstanden. Regelmäßig werden IT-Großprojekte präsentiert, die selten auf ihre gesellschaftlichen Auswirkungen hin untersucht werden. Automatisierung von Verwaltungsprozessen steht auf der Agenda. Die Regierung sieht IT-Politik als Organisieren von Großprojekten in Zusammenarbeit mit der IT-Wirtschaft. Die tatsächliche Innovationen finden in der Gesellschaft und in den kleinen und mittelständischen Unternehmen statt.
aus Delicious/steinhobelgruen

Kategorien Linkdump  Tags , , , , ,   Kommentarfeed  Trackback

Kommentare willkommen