Dienstag, 7. Oktober 2008
[*]

Vorwärts heisst, voranzugehen (Sascha Lobo auf vorwärts.de)

„Um den richtigen Umgang mit Technologie zu finden, kann man sich die Gesellschaft zweigeteilt vorstellen: auf der einen Seite die Egoisten, die auf andere herabschauen und deshalb mit fünfstelligen Monatsgehältern Tipps geben, wie man vier Wochen lang mit 136 Euro auskommt. Sie haben sich den Tarnnamen „Konservative“ gegeben.“
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0
Montag, 1. September 2008
[*]

[kein Titel] Anke Gröner

„Ich bin so vieles. Ich bin klug. Ich bin unterhaltsam. Ich bin meistens freundlich. Ich habe ein Talent, mit dem ich Geld verdiene. Und ich bin dick. Und an schlechten Tagen ist alles andere egal, dann bin ich nur dick, und ich glaube, dass der ganze Rest der Welt auch nur denkt, dass ich dick bin und nichts anderes.“
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0
Freitag, 29. August 2008
[*]

thisissand.com

Sand fallen lassen. Sehr entspannend.
aus Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

BodenseePeter » Blog Archive » 10 Argumente für die Openstreetmap

„Meine Hautpstadt ist bei Google (=links) für Autofahrer hinreichend gut gemappt. Die Gruppe der OSM-Freunde in Berlin hat aber ganze Arbeit geleistet (=rechts). Hier sind nicht nur alle Fußwege durch den Tiergarten gemappt, sondern auch Umrisse und Namen der wichtigen Gebäude im Regierungsviertel.“
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

KunstParker.de – die Kunst im Alltag

„Ich bin davon überzeugt, dass – vor allem die automobile – Welt auf genau diese Gelegenheit, sich und ihrem Egoismus ein Denkmal zu setzen, gewartet hat. Hier kann man diese wunderschönen kleinen Alltagskunstwerke bewundern, mit denen einige Mitmenschen versuchen, unser aller Leben ein wenig interessanter zu gestalten. Auf diese Art möchte ich diesen Menschen meinen Respekt zollen.“
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

Warte bis September

IKEA spielt Big Brother 2.0 – Abgefahren.
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

Web 2.0? – jawl

Man könnte das ganze soziale Web 2.0 Gedöns auch einfach damit erklären: Jemand kommt Dir nah genug, dass Du Tränen um seine Katze weinst.
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

Twitter: Invented in 1935

The user walks up on a small platform in front of the machine, writes a brief message on a continuous strip of paper and drops a coin in the slot. The inscription moves up behind a glass panel where it remains in public view for at least two hours…
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

Ansichten eines Archivars zum Fall der Kinski-Krankenakte (Schirachs Einspruch, Gastkolumne von Dr. Klaus Graf)

Der Archivar muss zwei Herren dienen: der Öffentlichkeit mit ihren berechtigten Informationsansprüchen einerseits und denjenigen andererseits, die mit Fug und Recht erwarten dürfen, dass ihre Geheimnisse gewahrt werden…
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0

Klimawandel aus historischer Sicht (1948) » Frank Wettert

Sie meinen, die Diskussion um den Klimawandel und der drohenden Katastrophe in der Zukunft ist neu? Ich empfehle Ihnen, sich diesen Auszug aus der Zeitschrift Athene durchzulesen.
aus Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0
Donnerstag, 28. August 2008
[*]

The 5 Scientific Experiments Most Likely to End the World | Cracked.com

„Experts assure us that based on everything we know about science, the chances of doom are fairly slim. Experts also say LHC will change everything we know about science. So there is a certain chance that one of the brand new things they learn about the LHC is that the LHC has the ability turn the entire planet into a fine cloud of particles.“
Delicious/steinhobelgruen

Tags   Kommentare  0
Sonntag, 27. Juli 2008
[*]
Tags   Kommentare  0
Samstag, 26. Juli 2008
[*]
  • taz.de – Debatte Google und Datenschutz II: „Es stimmt ja: Die Internet-Suchmaschine Google ist ein gigantischer Datensammler. Aber trotzdem ist Google nicht „der neue Feind“, zu dem einige Kritiker das Unternehmen stilisieren…“
Tags   Kommentare  0
Freitag, 25. Juli 2008
[*]
Tags   Kommentare  0
Freitag, 18. Juli 2008
[*]
Tags   Kommentare  0
Freitag, 11. Juli 2008
[*]
Tags   Kommentare  0
Mittwoch, 9. Juli 2008
[*]
Tags   Kommentare  0
Freitag, 4. Juli 2008
[*]
Samstag, 28. Juni 2008
[*]
  • Das „Versuchsendlager“ in Asse gibt es seit 43 Jahren. Die Bundesrepublik Deutschland, die das Lager betreibt, gibt es seit 59 Jahren. … Die Halbwertszeit von Plutonium beträgt 24.100 Jahre. Die Halbwertszeit von Uran beträgt 704 Millionen Jahre.
Tags   Kommentare  0
Donnerstag, 26. Juni 2008
[*]
Tags   Kommentare  0
 « 1 2 3 ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 »