Freitag, 17. Januar 2014
[*]

Heading is being processed

»Das ist eine Formalisierung der Art von datendiskriminierenden Deals, die Musikstreamingdienste wie Spotify mit Mobilfunkanbietern seit längerer Zeit abschliessen. Der nächste Schritt von AT&T könnte auch sein, die mobilen Daten beispielsweise gegen eine Beteiligung am Webdienst von der Datenbegrenzung auszunehmen.«

So fängt es an.

on www.neunetz.com · the article page · www.neunetz.com on QUOTE.fm

Kategorien Linkdump  Tags   Kommentarfeed  Trackback

Kommentare willkommen