Dienstag, 12. Juni 2012
[*]

Warum ich meine Statistiktools ab sofort deaktiviert habe

»Das große Problem ist, dass ein Klick im Endeffekt eine völlig nichtssagende Zahl ist. Ein User, der via Google Bildersuche hier landet, sich nicht für den Rest des Blogs interessiert und dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet ist deutlich weniger “wert” als jemand, der einen interessanten Kommentar hinterlässt. Wenn man seine Leser nicht als Klickvieh sieht, welches nur auf die Werbung klicken soll, werden die Statistiken schnell uninteressant. Ihr seid hier kein Klickvieh, liebe Leser.«

on schmalenstroer.net · the article page · schmalenstroer.net on QUOTE.fm

Kategorien Linkdump  Tags   Kommentarfeed  Trackback

Kommentare willkommen