Kategorien
Photoblog

Zufallszensur

Wie hat das Twitterwandprogramm es nur geschafft, das böse Wort zu streichen?

Von dentaku

Softwareentwickler, (Iron) Blogger, Betreiber von wazong!, wohnt in Stuttgart und im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.