Montag, 12. März 2012
[*]

Plugin: Automatic Hashtags

, 14:46

Ich habe mir mal wieder ein kleines WordPress-Plugin geschrieben. Es fügt im Postinhalt gefundene Hashtags zu den Posttags von WordPress hinzu. Man schreibt also #Hashtag, und es wird das Tag Hashtag an den Artikel gehängt.

Wozu soll das gut sein? Es soll mit den üblichen Twitter-Plugins zusammenarbeiten. Leider klappt das ausgerechnet mit dem beliebten Twitter Tools nicht. Das setzt nämlich die Tags im letzten Moment vor dem Speichern noch einmal auf seine Liste. Ändert man aber in twitter-tools/twitter-tools.php in der Funktion do_tweet_post ungefähr in Zeile 515 wp_set_post_tags in wp_add_post_tags ändert, dann klappt’s:

function do_tweet_post($tweet) {
    global $wpdb;
    global $aktt;
    remove_action('publish_post', 'aktt_notify_twitter', 99);

[...]

    $post_id = wp_insert_post($data);
    add_post_meta($post_id, 'aktt_twitter_id', $tweet->tw_id, true);
    wp_add_post_tags($post_id, $this->blog_post_tags);
    add_action('publish_post', 'aktt_notify_twitter', 99);
}

In Zukunft sind hier also die Microblog-Einträge besser in die Taxonomie eingebunden.

Falls jemand das Plugin gebrauchen kann (es ist aber wirklich nur ein Zehnzeiler), kann es hier runtergeladen werden.

Kommentare willkommen