Sonntag, 11. Dezember 2011
[*]

Eine Reaktion:

  1. […] wir gerade bei Weimar sind. Die Stadt ist ja Heimat (oder wenigstens Wahlheimat) der Dichter, der großen ebenso wie der nicht ganz so […]

Kommentare willkommen