Kategorien
Blog

Wie paranoid kann ein Softwarehersteller sein?

Mit der letzten iX kam eine Doppel-DVD mit einer Testversion des MS SQL-Servers (ich hasse es, wenn diese Dinger im Heft kleben). Bei genauerer Betrachtung stellte ich heute fest, daß selbst diese kostenlose und beschränkte Version nicht kopiert oder verliehen (!) werden darf (pöse Raubkopierer!):

DSC01909_thumb.jpg paranoia_thumb.jpg

Wie paranoid ist das denn? Hoffentlich darf ich’s wenigstens wegwerfen…

Von dentaku

Softwareentwickler, (Iron) Blogger, Betreiber von wazong!, wohnt in Stuttgart und im Internet.

Eine Antwort auf „Wie paranoid kann ein Softwarehersteller sein?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.