Freitag, 2. Juli 2010
[*]

13:59  o_ô RT @udovetter Bundesverfassungsgericht: „Einem Termin, dessen Stattfinden nicht bekannt ist, kann man nicht unentschuldigt fernbleiben.“ #


Kategorien Microblog  Tags   Kommentarfeed  Trackback

Kommentare willkommen