Kategorien
Linkdump

links for 2008-06-18

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-18

  • @tschwarz97 Jetzt mußt Du aber auch um 15:00 nach Hause gehen. #
  • Für einen Downloadrekord wär’s ganz gut, wenn der Server mal zu erreichen wäre. #ff3 #downloadday #
  • Aaah, Nummer eins (Windows de) hat geklappt #ff3 #downloadday. #
  • Wie kommt eigentlich die WiXP-Systemsteuerung darauf, Firefox sei „selten“ benutzt? Der ist *immer* an. #
  • Jetzt Nummer 2 (Mac de), Versprechen eingehalten #ff3 #downloadday #
  • Aaargh! Ohne Roboform weiß ich doch kein einziges Passwort… #ff3 #
  • @jawl Doch erst Ende April? Das paßt mir gut, dann habe ich ja noch Zeit #fluchallersoftwareprojekte . #
  • @hensch zurecht! #
  • @glueckauf http://twitpic.com/2fa2 – [X] passt scho #
  • Jetzt wird gleich der Strom abgestellt. #
  • Die interessanteste Beobachtung bisher ist, daß ohne Strom die Feuerschutztüren selbsttätig immer wieder zufallen. #
  • @jawl Aber dieses „draussen“ hat eine miserable Non-Player-Character-KI. #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Blog

Wirkungsgrad mangelhaft

Soso, Glühlampen sollen also Verboten werden? Bei den Zimmerlampen mit Edisonsockel bin ich sofort einverstanden. Auch in unserem Haushalt gibt es keine Lampe mit E14 oder E27-Fassung, in der noch eine klassische „Birne“ eingeschraubt wäre. Aber was ist mit den Halogenlampen in ihren Stecksockeln und mit GU10-Bajonetten? Sollen diese Lampen dann ganz entfernt werden (kein Licht mehr über der Arbeitsplatte in der Küche)? Erwartet man die schnelle Marktreife der LED-Technik in passenden Bauformen? Aber auch die kann ich mir in der E10-Fassung als Backofenbeleuchtung noch nicht recht vorstellen (und daß das für Autoscheinwerfer Quatsch ist, darüber sind wir uns hoffentlich einig).

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-17

  • Besser als gestern geschlafen zu haben ist eigentlich keine so große Kunst. #
  • @kahabka Kein Problem. #
  • @kahabka Willkommen bei Twitter. Installier Dir am besten TwitterFox (http://is.gd/9F7) oder thwirl (http://is.gd/1A9), dann wirds lustig. #
  • Taschenrechner folgt Kühlschrank (Twitter ist seltsam, huhu @bosch ). #
  • http://twitpic.com/2c0c – @kahabka Und der eigentliche Computer steht zusammengeklappt rechts auf dem Schreibtisch. #
  • @bosch http://en.wikipedia.org/wiki/Dentaku #
  • „Die versaute Aaliyah is selbar schuldhaft“ — Oh nein, der #spam bricht durch! #
  • Firefox hat sich ein ziemliches Ei gelegt, indem sie „am 17.“ gesagt haben — aber nicht „ab 10:00 PDT“. Das ist hier erst um 19:00… #
  • … hätten sie das ordentlich kommuniziert, dann würden jetzt nicht alle sinnlos warten und schimpfen #downloadday . #
  • @jawl Willkommen auf der Programmiergaleere (Trommel: pom pom pom pom pom pom …) #
  • @jawl Bordkino Snacks und Zeitungen gibt es nur für den Vertrieb, nicht für die Programmiersklaven. #
  • @kahabka wie weit? #
  • @jawl Aufstieg: Nein. Stattdessen: selbst eine Neunschwänzige Katze (oder wenigstens irgendeine Katze) besorgen und ins Management umsteigen #
  • http://twitpic.com/2dha – Alles deutet auf Bug 617 hin. #
  • Warum ist dieses Konzeptionsdokument *in PowerPoint* und *hellgrau auf weiß*?! Ich will mein LaTeX wiederhaben! #
  • Schon spät dran. Noch eine eMail und dann weg hier! #
  • Tore fallen immer nur wenn ich nicht hingucke. Vielleicht sollte ich mehr weggucken. #em08 #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-16

  • Gähn. Schlecht geschlafen. Erstma Kaffee. #
  • „Update your Penis“ ist immerhin lustig. #spam #
  • @tschwarz97 Prust! #
  • Wenn man ratlos vor der Kaffeemaschine steht (wiewashähh?), dann ist man zu spät dorthin losgegangen. #
  • @ankegroener Echt? Wann? #
  • @jawl Ist das denn eine andere als die normale Schuhgröße? #
  • @tschwarz97 Kaffeekaffeekaffee… #
  • @having Mr. Tom Erdnuß (may contain traces of nuts) #
  • VLC: *BUMMM* Nagut, dann eben mit QUicktime. #
  • ZDF mediathek geht nicht auf diesem PC. Sehe ich mir’s eben zuHause auf dem Mac an… #
  • http://twitpic.com/2c0c – unordentlicher Schreibtisch #arbeitsplatzaktion #
  • @baranek http://twitpic.com/2c04 – Starke Aussicht #arbeitsplatzaktion #
  • @jantheofel Aber einen Versuch war’s wert… #
  • Zwei Mails hatten siche auf unserem Server festgefressen: Patt zwischen unserem Greylisting und der Absenderverifikation des Empfängers. #
  • @zuckerhund http://twitpic.com/2c10 – In Wirklichkeit *läßt* man das ntürlich Leute in Indien neu eintippen… #
  • Heim (Montag rum, puuh) #
  • So, ertse Halbzeit mußte ich noch Kochen und das Kind von der Spinatkatastrophe abhalten. 2. auf #telewebber … #
  • Kind kickt Ball durchs Wohnzimmer #em08 #
  • So, erst noch einen Supportanruf für Debian Linux abgearbeitet (jetzt!?) #em08 #
  • @having Zwiebelringe zum Fußball. #
  • Fettflecken auf dem Touchpad. #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Blog

Firefox Download Day morgen

Endlich genaueres:

Nicht vergessen! Nehmen Sie am Firefox „Download Day“ teil!

Markieren Sie sich diesen Tag im Kalender, machen Sie sich einen Knoten in Ihr Taschentuch oder schreiben Sie sich einen kleinen gelben Notizzettel. Der „Download Day“ wird am 17. June 2008 stattfinden.

Wollen Sie keine weiteren E-Mails von Mozilla erhalten, können Sie Ihre Daten hier löschen.

Der Sender dieser E-Mail ist die Mozilla Corporation, 1981 Landings Drive, Bldg. K, Mountain View, CA 94043-0801.

So holprig kling sonst nur Spam 😉

Nachtrag , 17. Juni:

Die Angaben waren etwas ungenau. Gemeint ist „heute“, also der 17. ab 10 Uhr PDT, das ist 19:00 in Deutschland. Ab da läuft der Rekordversuch 24 Stunden.

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-15

  • @having Gabelfrühstück (Brunch ist doch kein schönes Wort) #
  • Liebe Ford-Werber, eine Parkuhr muß aussehen wie eine Parkuhr damit man sie *findet*. Danke. #
  • Jetzt muß auch ich mein Zelt auf betacamper räumen… #
  • Kind will mir meinen Espresso wegnehmen (kleine Tasse? Muß für mich sein). #
  • Bin auf http://telewebber.de/chats/23 und schaue „Tatort“ auf #ard #telewebber #
  • Tatort sieht man allerdings während der #em08 auf #telewebber allein an. #
  • @RobGreen Wahrscheinlich hat das heutejournal *deshalb* der ARD für morgen viel Glück gewünscht. #
  • Auf #telewebber kann man eine Laola-Welle (also eine Wellenwelle) machen ohne dabei aufzustehen. #
  • Draußen hupt’s schon #em08. #
  • Fernsher aus, ab ins Bett. #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-14

  • @HeileRibke vielen Dank für den (unabsichtlichen) Tip. 24h verpasse ich fast immer. #
  • Wenn das 24h-Rennen schon wieder von E.SPORT verschwunden ist, dann sehen wir uns eben wieder Magnum-DVDs an. #
  • Oder doch Blogs lesen (Frau verschwand mit klingelndem Telefon im Nebenraum)? #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Blog

Drehstromanschluß

Hier kann man sehen, warum wir unsere Küche nachträglich mit einem Drehstromanschluß haben ausrüsten lassen:

4 Platten in Betrieb

Alle vier Platten auf einmal eingeschaltet: hinten links Spargel, hinten rechts Kartoffeln, vorn links Sauce Hollandaise (aus der Tüte, ich geb’s zu) und vorn rechts Schnitzel.

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-13

  • Fortschrittsbalken, überall Fortschrittsbalken. Und sie kriechen. Bitte warten… … … … #
  • @dasistdasende http://twitpic.com/241f – Ich reiß einen Zettel ab. #
  • @having Fischsemmel #
  • Cool, Qype kann die Beiträge ins Blog schreiben (das weiß wahrscheinlich schon jeder außer mir) http://is.gd/wyE . #
  • @jawl http://twitpic.com/26pd – Unverschämtheit! So eins will ich auch. #
  • @ha75 Wenn der Autoresponder mit etwas *vernünftigem* wie procmail oder vacation funktioniert, dann schreibt der nicht an Mailinglisten. #
  • Wie konnte es eigentlich passieren, daß ich schon um 17:00 aus dem Büro kam? #
  • @having Farfalle mit Artischocken, Schwarzen Oliven und Ricotta. #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Blog

Windows – Kein Datenträger

Exception Processing Message c0000013 Parameters 75b0bf9c 4 75b0bf9c 75b0bf9c

Was willst Du mit dem nicht vorhandenen Datenträger tun?

Kategorien
Blog

Ich habe die u.g. Sdg(en) dem Empfber. übergeben

Eigentlich hatten wir jetzt schon viel zu lange nichts mehr von der Post gehört. Fast zwei Jahre lang kamen jetzt Briefe und Pakete an, wurden sogar nach dem letzten Umzug an die neue Adresse weitergeleitet, es war fast verdächtig. Gestern jedoch fand sich im Briefkasten (neben einer Postwurfsendung) dies:

Auslieferungsbeleg

Ääähm, um welche Sendung(en) geht es denn da? Uns wurde nichts übergeben, wir haben uns alle nicht ausgewiesen und auch nichts unterschrieben. Die 70197 ist auch nicht (mehr) unsere Postleitzahl. Und überhaupt: gehört diese Bestätigung nicht zurück zum Absender (wenn es denn einen gibt, wir haben jedenfalls kein Einschreiben verschickt)?

Susanne wird mal das Postamt fragen, vielleicht können die den Zettel ja gebrauchen.

Kategorien
Linkdump

links for 2008-06-12

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-12

  • Wenn ich dem schwappenden Kaffee glauben kann, dann gehe ich heute sehr eckig. #
  • @having Neapolitaner „Napoli“ (sind aber Original Manner, die tauchen wirklich jedesmal unter einen anderen Namen auf). #
  • Ohnein, der Sun Downloadmanager wollte hilfreich sein und hat das ZIP-Archiv mit hunderten HTML-Dateien sofort auf meinem Desktop entpackt. #
  • @sixtus Das ist ja wirklich dämlich. Wozu diese Fristen? Die sollen „mit unserem Geld“ lieber ein großes Archiv aufbauen. #
  • Wer hätte gedacht, daß Excel auch einen eMail-Client enthält? #
  • Ab 18:00 sollte die Autobahn heimwärts eigentlich leer sein… #
  • Straße leergefegt. #stuttgart #em08 #
  • Wenn die deutschen ausscheiden, dann hört der Fußballwahnsinn wenigstens frühzeitig auf. #em08 #
  • Im Moment wäre das der vom Kollegen Kovacevic prophezeite Spielstand. #em08 #
  • Sie spielen jetzt mehr auf der rechten Seite. Die ist wohl noch nicht so abgenutzt. #em08 #
  • „Schnell ausgeführt lahm.“ sagt der Fernseher. #em08 #
  • Wenn man das Kind aus dem 2.UG ins 3.OG trägt, dann weiß man aber auch, was man getan hat (Aufzug hat sich freigenommen). #
  • Warum fahren denn da hupende leute mit einer *Griechischen* Fahne? #em08 #verwirrt #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-11

  • @tschwarz97 Am Backup kanns nicht liegen, das war schon um 03:36 durch. #
  • Kumulatives Sicherheitsupdate für ActiveX Killbits für Windows XP. Was ist denn das? Habe ich das bestellt? #
  • Alle Programme (und Windows) spielen die große Updaterunde. Schon 3mal neugestartet und ich kann immernoch nicht arbeiten. #
  • Kann sein. Netzwerk ist dicht (kann man sich eigentlich einen lokalen MS Updateserver hinstellen?). #
  • 5 Firefox Add-ons inkompatibel? Welche Version hat Firefox-Update denn da installiert? 3.0? Das wollte ich doch von Hand runterladen. #
  • 2.0.0.14? Hatte ich den nicht vorher auch? #
  • @jantheofel Schokolade probiert: http://tinyurl.com/5nrkre #
  • @annikrubens So eins möchte ich auch haben. #
  • Kann man Fußballberichterstattung bitte dahingehend ändern, daß man nur noch das Spiel zeigt, nicht aber Sportler und Funktionäre befragt? #

Powered by Twitter Tools.

Kategorien
Blog

Qype: Apartment Hotel Konstanz in Konstanz

KonstanzHotel & ReisenHotels

Das A’ppart Hotel liegt etwas abseits der Konstanzer Innenstadt (Ruhe zum Schlafen!) und ist in einer ehemaligen Kaserne („alte Jägerkaserne“) untergebracht. Das sorgt für eine urige Atmosphäre mit Holzböden und dicken Wänden und ohne den sonst üblichen Hotelplüsch — und für wirklich riesige Zimmer, in denen neben dem Bett, Tisch und Bad meist noch ein Sofa, ein Schreibtisch, ein paar Stühle und/oder Sessel und zum Teil auch noch eine Küche drin ist. Man kann also wohnen statt nur zu übernachten, und das ginge auch mit einer ganzen Familie.
Der Frühstücksraum ist dagegen etwas zu klein (nämlich genau so groß wie ein Zimmer) und kann zu bestimmten Uhrzeiten etwas überlaufen sein, das Buffet wird dabei aber nicht leer und hat für jeden was zu bieten.
WLAN in den Zimmern ist vorhanden, wird aber von Swisscom betrieben, die dafür unverschämte Preise verlangen (das kann sich inzwischen geändert haben).

Für ein längeres Projekt war ich 10 Monate in Konstanz und dabei fast durchgehend im A’ppart Hotel untergebracht. Hauptkriterium für die Unterbringung in genau diesem Hotel war zwar, daß es in Gehentfernung zum Projektarbeitsplatz lag, ich habe dort aber gern gewohnt.

Meine Empfehlung: dieses Hotel nehmen, wenn man mit der Kleinfamilie mit Auto (genug Parkplätze!) Ausflüge am Bodensee machen möchte, nicht wenn man zu Fuß die Altstadt von Konstanz erkunden möchte.

Mein Beitrag zu Apartment Hotel Konstanz – Ich bin steinhobelgruen – auf Qype

Kategorien
Blog

pl0gbar Stuttgart #3: Hausaufgaben

Gestern waren wir eine relativ kleine Runde. Johannes, Jan, Harald, ich und später noch Henning. Das hat auch Vorteile — man bekommt z.B. mehr von den Gesprächen mit. Trotzdem freue ich mich auch schon wieder auf größere Runden.

Statt Fotos kommt diesmal als Nachlese eine Hausaufgabe: Schokolade testen.

1. Russisches „Konfekt Alenka (oder so?)“ (rechts):

Das hat auf alle Fälle mal eine sehr aufwendige dreischichtige Verpackung. In sehr süßer Schokolade liegt zwischen zwei flachen Waffelkeksen ein großer Block Nougat (jedenfalls verhältnismäßig, das ganze Ding ist ja nicht so groß). Der ist wieder für ein Nougat nicht so süß und recht fest. Insgesamt macht es aber einen eher weihnachtlichen Eindruck (Kommentar Susanne, die gestern Abend das andere Exemplar gegessen hat: „Nicht so mein Fall. War irgendwie knusprig, wafflig. Ich bin nicht so der Waffelfan mit Schokolade.“).

2. Türkischer Sandwichkeks „Ülker halley Classic“ (links):

Die Schokolade splittert, die Kekse krümeln und die Cremefüllung in der Mitte klebt wie türkischer Honig, aber es schmeckt lecker. Der Keks hält sich geschmacklich angenehm zurück, die Schokolade könnte man ruhig noch etwas deutlicher rausschmecken, mit dieser raumgreifenden Streuung ist der Sandwichkeks für unterwegs jedoch keine gute Idee.

links Türkei, rechts Rußland

(muß jetzt Krümel von der Tastatur kehren…)

Kategorien
Blog

Qype: Stein und Weidle GbR Inh. Michael Weidle in Stuttgart

StuttgartHaus & GartenTischler

Wir haben letztes Jahr in eine Altbauwohnung (1896) gekauft. Die war ziemlich heruntergekommen, z.B. waren die schönen Holzböden alle mit Teppich — oder mit PVC und dann noch Teppich belegt. Für das Parkett haben wir einen Bodenleger engagiert, der uns allerdings für den Dielenboden im Flur wenig Hoffnung machte: an mehreren Stellen war an den Dielen zur Verlegung von Kabeln und Rohren angesägt und angefräst worden.

Stein & Weidle riet zur Sanierung des Bodens (und hat die dann auch durchgeführt). So schöne Pitch Pine (Pechkiefer)-Dielen seien heutzutage überhaupt nicht mehr aufzutreiben. Die beschädigten Stellen wurden durch Lagerbestände (aus alten Dielen?) ergänzt, der Boden einmal im ganzen abgeschliffen und dann mit Hartöl eingeölt. Die Arbeiten waren nicht ganz billig, aber sie wurden hervorragend und schnell ausgeführt. Man wird zwar immer sehen, daß der Boden repariert worden ist, aber über die Erhaltung des Altbaucharakters bin ich immer wieder froh.

Mein Beitrag zu Stein und Weidle GbR Inh. Michael Weidle – Ich bin steinhobelgruen – auf Qype

Kategorien
Linkdump

links for 2008-06-10

Kategorien
Microblog

Getwittertes vom 2008-06-10

  • Exchange hat plötzlich die Fähigkeit zu IMAP über SSL (TLS) verloren. Warum wundert mich das nicht? #
  • @Zellmi Hübsch, aber auf friendfeed sind ja nicht alle. Suche noch eine Applikation, die die Feeds auf dem Desktop wieder zusammenführt. #
  • @Thomas_J Ooh, so eine schöne planmassig Aktualisierung hatte ich schon länger nicht mehr. https://wazong.de/blog/2006/08/23/uberflutet/ #
  • Das T-Mobile-Theme auf dem BB8800 ist ja noch *viel* häßlicher als die Vodafone-Variante. #
  • Angenehm kurze Telefonkonferenz (Ok, das meiste habe ich auch gestern schon in einem 45minütigen Telefonat geklärt). #
  • Sprinte von der Arbyte zur #pl0gbar #stuttgart. #
  • Finde Tisch noch nicht #pl0gbar #stuttgart #
  • U4 fährt ausschließlich dann, wenn man sie nicht braucht. U9 noch mehr. #

Powered by Twitter Tools.