Donnerstag, 17. März 2005
[*]

Oh Mann, das war eine Odyssee

, 23:59

auf dem Weg von Böblingen nach München blieb kurz hinter Kirchheim/Teck mein Auto stehen (Kontrolleuchte „Einspritzanlage“ an, Motor dafür aus). Also habe ich den ADAC gerufen (222222 mit dem Mobiltelefon), eine Stunde gewartet, dann kam der „gelbe Engel“ und das Auto sprang wieder an — einfach so. Auf dem nächsten Parkplatz hat er dann noch sein Diagnosegerät angeschlossen, der Fehlerspeicher wußte aber von nichts. Er empfahl mir, die Sache weiter zu beobachten und gegebenenfalls mal bei Alfa vorbeizuschauen.

Also habe ich mich wieder auf die Strecke gemacht, bin auch etwa 20km weitergekommen, dann stand das Auto wieder: Gleiches Symptom, gleiches Vorgehen — nach einer Stunde Warten kommt der ADAC und kann nur fasziniert zusehen wie der Motor wieder läuft und so tut als sei nichts gewesen.

Wieder bin ich also weitergefahren, zweiter Versuch. Diesmal waren es aber nur noch 3km bis zum Motorstillstand. Am Telefon zum ADAC habe ich gleich auf einen Abschleppwagen bestanden. Nach nochmal einer Stunde kam der dann auch — und er hatte es wie schon vorherzusehen recht einfach, den Wagen aufzuladen, schließlich lief der Motor ja wieder.

Im Büro des Abschleppdienstes wurde dann herumtelefoniert: neben einer ADAC-Plus-Mitgliedschaft habe ich nämlich auch noch eine Alfa-Assist-Mobilitätsgarantie (was ich aber vorher auch nicht wußte). Letztere spendierte mir einen Mietwagen, mein Auto wurde in die nächste Alfa-Werkstatt nach Ulm gebracht. Mal sehen, was die rausfinden.

Am Schluß bin ich dann nach einer Gesamtzeit von 7 Stunden in einem Renault Modus zuhause angekommen…

Montag, 14. März 2005
[*]

Sipura

, 13:04

Neues Spielzeug: für meinen Sipgate.de-Anschluß habe ich mir ein VoIP-Telefon gekauft. Ein Sipura SPA-841. Ab sofort bin ich damit unter 08092/320315 zu erreichen.

Freitag, 11. März 2005
[*]

Wohnung gefunden

, 14:25

Beruhigend: die Hausverwaltung hat angerufen: der Vermieter der Wohnung in der Reinsburgstraße hat zugesagt, der Mietvertrag wird uns zugeschickt.

Schluß mit Wohnungssuche


Abends: Jahreshauptversammlung der Liedertafel

Dienstag, 8. März 2005
[*]

Hausverwaltung

, 19:08

Nochmal ein Termin in der Reinsburgstraße. Sieht so aus, als würden wir die Wohnung bekommen. Der ursprünglich mitangebotene Parkplatz ist allerdings inzwischen anderweitig vermietet — naja die Parkplatzsuche bin ich in München ja gewöhnt…

Die freundliche Frau von der Hausverwaltung hat mich noch gefragt, wie lange ich denn so Suche — auf die Antwort „etwas über einen Monat“ meinte sie: „Da sind Sie aber schnell, ich kenne Leute, die seit 3 bis 6 Monaten verzweifelt suchen“.

Tja, Glück gehabt.